FÖRDERER 2021

Mitte

Vergangene Veranstaltungen einblenden Vergangene Veranstaltungen ausblenden

31.07.2021, 20:00 - 22:00

WATER SWIRLS TOWARDS THE OPPOSITE DIRECTION ON THE OTHER SIDE OF THE EQUATOR

Audiovisuelle Installation mit Lesungen im Vorwerk-Stift Garten

Installation von Materialien, die während des ersten Lockdowns in den Heimatländern der Künstlerinnen hergestellt wurden. Die Installation ist ein Akt der Appropriation und eine zärtliche Reflexion über die Wahl und Herstellung eines Zuhauses.
Mehr...
Ort: Galerie21/Vorwerkstift, Vorwerkstraße 21 / Marktstraße 107, 20357 Hamburg
Genre: Literatur

02.08.2021, 00:00 - 23:59

Beobachtungen zur Erinnerung an die Gegenwärtigkeit

Das Projekt stellt eine künstlerisch fotografische Auseinandersetzung mit dem Lebensraum Stadt dar und wagt auf Grundlage einer gesellschaftlichen Standortbestimmung von Entdeckung ↔ Erforschung sowie Dokumentation ↔ Reflexion die eigene Gegenwärtigkeit innerhalb dessen. In dem Projekt werden 7 Hamburger Fotograf*innen, im Juli/August unter Berücksichtigung ihrer ästhetischen Empfindungen das Leben in der Stadt dokumentieren. Die Veröffentlichung der Fotografien wird in einem parallel in einem kontinuierlichen Zyklus über Plakate und das plakatieren im öffentlichen Raum stattfinden.
Mehr...
Ort: Mom Art Space, Caffamacherreihe 45, 20355 Hamburg
Genre: Fotografie

06.08.2021, 14:00 - 20:00

SOUND reflection

Klang und Skulptur im Vorwerk-Stift Garten

Analoge Sound-Maschine, die aus gefundenem Material, u.a. dem Hals einer Gitarre, dem Fuß einer Trommel und Metallstücken, zusammengefügt ist. Das Projekt ist eine Erweiterung der Installation „TIME“ (2019), bei der verschiedene skulpturale Klangkörper im Raum durch einen Bewegungssensor von den Besucher*innen ausgelöst werden und in Folge eine Sequenz an Tönen produzieren.
Mehr...
Ort: Galerie21/Vorwerkstift, Vorwerkstraße 21 / Marktstraße 107, 20357 Hamburg
Genre: Musik, Skulptur

06.08.2021, 18:00 - 20:00

Ambassadors of Disappointment 4.0

Performance an verschiedenen Orten in Hamburg (Aussichtsplattformen, Balkone, Dächer)

In der Performance Ambassadors of Disappointment 4.0 präsentiert der 4-köpfige Chor unter der Leitung von Tintin Patrone, in der Tradition des Appenzeller Alpsegens, verschiedenen Stücke, die sich verschiedener Jodel-Techniken bedienen und sich thematisch mit dem Konzept der Ent-Täuschung beschäftigen. Der Alpsegen wird von erhöhtem Standpunkt aus verkündet und schützt Lebewesen sowie Hab und Gut im akustisch erreichten Umfeld.
Mehr...
Ort: Galerie21/Vorwerkstift, Marktstraße 93, 20357 Hamburg
Genre: Performance

07.08.2021, 14:00 - 20:00

SOUND reflection

Klang und Skulptur im Vorwerk-Stift Garten

Analoge Sound-Maschine, die aus gefundenem Material, u.a. dem Hals einer Gitarre, dem Fuß einer Trommel und Metallstücken, zusammengefügt ist. Das Projekt ist eine Erweiterung der Installation „TIME“ (2019), bei der verschiedene skulpturale Klangkörper im Raum durch einen Bewegungssensor von den Besucher*innen ausgelöst werden und in Folge eine Sequenz an Tönen produzieren.
Mehr...
Ort: Galerie21/Vorwerkstift, Vorwerkstraße 21 / Marktstraße 107, 20357 Hamburg
Genre: Musik, Skulptur

07.08.2021, 18:00 - 20:00

Ambassadors of Disappointment 4.0

Performance an verschiedenen Orten in Hamburg (Aussichtsplattformen, Balkone, Dächer)

In der Performance Ambassadors of Disappointment 4.0 präsentiert der 4-köpfige Chor unter der Leitung von Tintin Patrone, in der Tradition des Appenzeller Alpsegens, verschiedenen Stücke, die sich verschiedener Jodel-Techniken bedienen und sich thematisch mit dem Konzept der Ent-Täuschung beschäftigen. Der Alpsegen wird von erhöhtem Standpunkt aus verkündet und schützt Lebewesen sowie Hab und Gut im akustisch erreichten Umfeld.
Mehr...
Ort: Galerie21/Vorwerkstift, Marktstraße 93, 20357 Hamburg
Genre: Performance

07.08.2021, 19:00 - 21:00

The Sonic Garden

Konzert im Gartenkunstnetz

The Sonic Garden - Ein gemeinsamer Konzertabend mit Gartenkunstnetz e.V. und hinterconti. Die Luft soll endlich wieder zum klingen gebracht werden - 4 Musikerinnen aus Hamburg stellen neue musikalische, performative Experimente und Produktionen vor.
Mehr...
Ort: Hinterconti, Eifflerstraße 35, 22769 Hamburg
Genre: Musik

07.08.2021, 20:00 - 22:00

Open-Air

Comiclesung mit Posterausstellung

Die Zeicherinnen Birgit Weyhe,Lilli Gärtner, Christina Gransow, Till D. Thomas und Jul Gordon lesen im Vorwerkstiftgarten für ein Open Air Publikum aus ihren neuesten Comics. Die Zeichnungen zur Lesung werden auf eine Leinwand projiziert. Eine Serie von Postern der Künstler*innen wird im Garten des Vorwerkstifts präsentiert.
Mehr...
Ort: Galerie21/Vorwerkstift, Vorwerkstraße 21 / Marktstraße 107, 20357 Hamburg
Genre: Skulptur, Literatur

08.08.2021, 14:00 - 20:00

SOUND reflection

Klang und Skulptur im Vorwerk-Stift Garten

Analoge Sound-Maschine, die aus gefundenem Material, u.a. dem Hals einer Gitarre, dem Fuß einer Trommel und Metallstücken, zusammengefügt ist. Das Projekt ist eine Erweiterung der Installation „TIME“ (2019), bei der verschiedene skulpturale Klangkörper im Raum durch einen Bewegungssensor von den Besucher*innen ausgelöst werden und in Folge eine Sequenz an Tönen produzieren.
Mehr...
Ort: Galerie21/Vorwerkstift, Vorwerkstraße 21 / Marktstraße 107, 20357 Hamburg
Genre: Musik, Skulptur

12.08.2021, 19:00 - 20:00

ART OFF BÜHNE IM GÄNGEVIERTEL 12.08.

Kammerorchester Mark Matthes - Das Spiel mit elektronischen Modulationen der Violine wächst bei Mark Matthes zum vollständigen Kammerorchester. Dabei findet er seinen eigenen Stil zwischen klassischen Arrangements, experimentellen Klängen und polyrythmischen Pattern. Mit viel Improvisation lässt sich Mark Matthes auf intensive Steigerungen und unerwartete Wendungen ein, die das Publikum auf eine Reise mit labyrinthischen Umwegen nehmen. Zu den Geburtstagen des Gängeviertel inszenierte er seine kurzen Performances auf dem Dach der Tischlerei.
Mehr...
Ort: Gängeviertel, Valentinskamp 34a, 20355 Hamburg
Genre: Musik, Performance

12.08.2021, 20:00 - 21:00

ART OFF BÜHNE IM GÄNGEVIERTEL 12.08.

. K L E I N - The variety itself defines the sound of . K L E I N without being crossover. Though, describing the soundscape of . K L E I N sure does lead you toward shoe gaze, exotica, hip-hop, indietronic, cineastic pop. well, call it crossover if you will!
Mehr...
Ort: Gängeviertel, Valentinskamp 34a, 20355 Hamburg
Genre: Musik, Performance

12.08.2021, 21:00 - 22:00

ART OFF BÜHNE IM GÄNGEVIERTEL 12.08.

Katharina Duve - (Im)possible identities - What can we learn from ghosts - Six portraits, consisting of found objects, are placed under a live-video camera and linked to stories of ghost indentities from Yogyakarta/ Indonesia. How can those biographies help us to lose our fear about the unknown and widen our imagination about the variety of personal features? Katharina Duve, is an interdisciplinary artist in the field of experimental film, performance and costume.
Mehr...
Ort: Gängeviertel, Valentinskamp 34a, 20355 Hamburg
Genre: Musik, Performance

13.08.2021, 00:00 - 23:59

Your Body Remembers

Fotografieausstellung in Posterform in Sternschanze, Karoviertel, St. Pauli und an diversen Litfaßsäulen

Die Arbeit - Your Body Remembers - beschäftigt sich mit den Auswirkungen von Traumata auf den Körper und erforscht dabei die Grenzen zwischen Körper und Geist, Krankheit und Gesundheit, Erinnerung und Wirklichkeit. Der Körper dient hierbei als Projektionsfläche für Betroffene sowie auch als fotografisches Objekt. Anhand von Still Life Fotografien werden Erfahrungen verarbeitet und versucht zu begreifbar zu machen.
Mehr...
Ort: Galerie21/Vorwerkstift, Plakatwände in Karoviertel, Sternschanze und St. Pauli,
Genre: Fotografie

13.08.2021, 00:00 - 23:59

Empty mirrors

Eine urbane Collagen Ausstellung in Posterform in Sternschanze, Karoviertel, St. Pauli und an diversen Litfaßsäulen

Cut the skin, tear off life. Uncover the memory, the scar. The body that hides the skins of the vulnerable opens. A journey that starts from the individual to find a common link. Deleting the anecdote in search of a weak and slow echo.
Mehr...
Ort: Galerie21/Vorwerkstift, Plakatwände in Karoviertel, Sternschanze und St. Pauli, Hamburg
Genre: Fotografie

13.08.2021, 14:00 - 20:00

Patient

Installation im Zelt

Die Installation „Patient“ bewegt sich in Zustandsbildern zwischen dem Empfangen von Fürsorge und dem Ertragen von Ausgeliefertsein. Sie verweist auf ein Grundbedürfnis unseres Daseins: versorgt zu werden. „Patient“ reflektiert die Fremdbestimmtheit unserer Existenz.
Mehr...
Ort: Hinterconti,  Planten un Blomen gegenüber Minigolf, Nähe Ausgang Millerntor/St.Pauli, Hamburg
Genre: darstellende Kunst

13.08.2021, 14:00 - 19:00

Kunstimbiss #PROFAN 2

Das Betrachten betrachten

Die Klappe ist geöffnet. Vorstellung ausgewählter Künstler*innen. Autor*innen kommen vorbei, erste Texte werden gelesen. Alle sind eingeladen ihre eigene Sicht auf die Werke zu beobachten und mitzuteilen: Was sehe ich, was höre ich, was fühle ich und was denke ich wenn ich ein Werk betrachte.
Mehr...
Ort: Kunst-Imbiss, Gustav-Mahler-Platz (Colonnaden), 20354 Hamburg
Genre: Performance, Malerei, Fotografie, Skulptur, Literatur

13.08.2021, 14:00 - 20:00

Eclipse-Apocalypse

Installation Malerei im Vorwerk-Stift Garten

Das Projekt ist eine emotionale Antwort auf die Anthropozän-Katastrophe. Mit sensiblen Aquarellbildern der Mondfinsternis, die im Dialog mit den Pflanzen und der Natur im Garten installiert werden, wird es uns einmal mehr an die bevorstehende Umwelt-Apokalypse erinnern, dass wir wachsam für unsere eigenen Fehltritte sein könnten. Es wird uns alarmieren - wenn die Mutter Natur etwas zu sagen hat, sind wir verpflichtet, zuzuhören.
Mehr...
Ort: Galerie21/Vorwerkstift, Vorwerkstraße 21 / Marktstraße 107, 20357 Hamburg
Genre: Malerei

13.08.2021, 16:00 - 17:00

SIT-IN

Platz der Genossenschaft

Aufruf zu einem demonstrativen Aufenthalt, mit Christoph Rauch: Registratur des Selbstorganisationswillens des Karoviertels auf dem Platz der Genossenschaft, Marktstraße/Ecke Grabenstraße. Update zu: „Die Grosse Gemeinschaft“ vom 05. Mai 2011 in der Galerie Genscher, das zur Gründung einer Stadtteilgenossenschaft im Hambuger Karolinenviertel führte und zur Auseinandersetzung mit dem erweiteren Kunstbegriff.
Mehr...
Ort: Galerie Genscher, Platz der Genossenschaft, Marktstraße 121-125, 20357 Hamburg
Genre: Performance

13.08.2021, 16:00 - 22:00

RECLAIM THE FLEETS!

Westwerk kapert das Herrengrabenfleet - Auftakt

Wir machen das Fleet zur Bühne, zum Ausstellungsraum, zur Projektionsfläche, wir fluten Fleet und Ufer mit Licht und Musik. Wir gehen an, auf und in das Wasser. Im Zentrum einer magischen Inszenierung präsentiert sich eine große Pontonbühne zwischen Michaelis- und Ellerntorsbrücke: Hier gestalten Künstler:innen und Musiker:innen ein kurzweiliges Programm, umgeben von schwimmenden Gärten und Skulpturen. Performances ereignen sich zu Wasser und an Land. Mit der Dämmerung übernehmen filmische und andere Lichtprojektionen.
Mehr...
Ort: Westwerk, Admiralitätstraße 74, 20459 Hamburg
Genre: Musik, Performance, Skulptur

13.08.2021, 16:00 - 20:00

Frauen Power

Feministische Tee-Installation von Sam Gora: “Frauentee“ als Möglichkeit, gesellschaftliche Zusammenhänge anders zu betrachten und sich darüber auszutauschen. Schierspassage Gängeviertel
Mehr...
Ort: Galerie LADØNS, Gängeviertel, draußen, Hamburg
Genre: darstellende Kunst, Performance

13.08.2021, 18:00 - 19:00

IN HER* WORDS

Aufführung

IN HER* WORDS ist eine postfeministische Performance im öffentlichen Stadtraum. Unterhalb der Hamburger Justiz in den Wallanlagen wird eine Installation farbig codierter Objekte errichtet, in der frei nach Texten der Liberia delle donne di Milano „Wie weibliche Freiheit entsteht“ eine diskursive Performance entsteht. Ausgehend von der hier in den 1970er Jahren vertretenen These, dass die Benachteiligung von Frauen nicht dadurch behoben werden kann, dass die Gleichheit der Geschlechter gesetzlich verankert wird, werden aktuelle, persönliche Standpunkte diskutiert und spielerisch improvisiert.
Mehr...
Ort: Mom Art Space, Planten un Blomen, Kleine Wallanlagen (unterhalb des Untersuchungsgefängnisses), 20359 Hamburg
Genre: Performance, Skulptur, Land Art

13.08.2021, 20:00 - 21:00

ART OFF BÜHNE IM GÄNGEVIERTEL 13.08.

Mark Boombastik - MARK BOOMBASTIK geboren 1978 im Hamburger Schanzenviertel und macht HUMANBEATBOX seit er 12 Jahre alt ist. Genau genommen exakt seit dem Tag als einer seiner Punkerfreunde auf einer Hausparty in seine Gitarre stolperte und sie zu Sperrholz wurde. Er kommt ursprünglich aus der Hamburger Hip-Hop und Punk Szene löste sich aber in seine Bestandteile auf um sich schnell wieder zu erfinden und da zu landen wo er jetzt ist.
Mehr...
Ort: Gängeviertel, Valentinskamp 34a, 20355 Hamburg
Genre: Musik, Performance

13.08.2021, 20:00 - 22:00

Ambiosis

Improvisierte experimentelle musikalische live Performance auf der Terrasse des Vorwerk-Stiftes

Musikalisch-improvisierte experimentelle live Performance von Bliz Nochi. Elektronisch-ethnologische Elemente werden mit Opera Gesang und rythmischen Beats kombiniert und nehmen die Besucher im Garten des Vorwerk-Stiftes auf eine Reise von verschiedenen emotionalen Stadien mit.
Mehr...
Ort: Galerie21/Vorwerkstift, Vorwerkstraße 21 / Marktstraße 107, 20357 Hamburg
Genre: Musik, Performance, Skulptur

13.08.2021, 21:30 - 23:59

A Wall is a Screen reclaims the Fleets

Kurzfilmwanderung mit ortsspezifischen Projektionen

Mit mobiler Kinoausrüstung und Publikum wandert A Wall is a Screen durch die abendliche Stadt. Während des Rundgangs werden Kurzfilme auf unterschiedlichste Wände projiziert. A Wall is a Screen nutzt und definiert den öffentlichen Raum um: Architektur wird zur Projektionsfläche und die Symbiose von Film und Umgebung lässt überraschend neue Eindrücke entstehen. Anmeldung ab 30.7. erforderlich unter www.awallisascreen.com
Mehr...
Ort: Westwerk, Admiralitätstraße 74, 20459 Hamburg
Genre: Performance

14.08.2021, 11:00 - 13:00

PERSPEKTIVWECHSEL

Ein choreografierter Spaziergang

Nach Anweisungen Sabine Siegfrieds bewegen sich die Teilnehmer durch den alten Elbtunnel und dokumentieren dies fotografisch. Aus den Ergebnissen setzt die Künstlerin eine neue Ansicht des Tunnels zusammen. Anmeldung erforderlich unter siegfried@westwerk.org, max. 12 Teilnehmer
Mehr...
Ort: Westwerk, Admiralitätstraße 74, 20459 Hamburg
Genre: Performance

14.08.2021, 11:00 - 18:00

Kunstimbiss #PROFAN 2

Das Betrachten betrachten

Die Klappe ist geöffnet. Lesungen: Jonis Hartmann und Sigrun Jakubaschke. Vorstellung ausgewählter Künstler*innen. Alle sind eingeladen ihre eigene Sicht auf die Werke zu beobachten und mitzuteilen: Was sehe ich, was höre ich, was fühle ich und was denke ich wenn ich ein Werk betrachte.
Mehr...
Ort: Kunst-Imbiss, Gustav-Mahler-Platz (Colonnaden), 20354 Hamburg
Genre: Performance, Malerei, Fotografie, Skulptur, Literatur

14.08.2021, 12:00 - 19:00

Radioinsel

Radio-Live-Happening

Das hinterconti strahlt seit dem Frühjahr im 2-Wochen-Rhythmus ein Radioprogramm auf sicnal.de aus. Die Idee der Radioinsel ist es, durch Hören und Sitzen im Freien an verschiedenen Orten des Rundgangs, Inseln für Gemeinsamkeiten zu schaffen. Zeitgleich können Besucher*innen im hinterconti bei der Produktion der ausgestrahlten Radiosendung zusehen: Ein Radio-Live-Happening entsteht.
Mehr...
Ort: Hinterconti, Balduinstraße 24, 20359 Hamburg
Genre: Musik, darstellende Kunst

14.08.2021, 13:00 - 20:00

Infostand

Die Rundwege Mitte und West bieten Gelegenheit, vor der Stadtteilschule St. Pauli mit Jugendlichen und Passanten ins Gespräch über Kunst zu kommen.
Mehr...
Ort: Hinterconti, Balduinstraße 24, 20359 Hamburg
Genre: darstellende Kunst

14.08.2021, 14:00 - 20:00

Eclipse-Apocalypse

Installation Malerei im Vorwerk-Stift Garten

Das Projekt ist eine emotionale Antwort auf die Anthropozän-Katastrophe. Mit sensiblen Aquarellbildern der Mondfinsternis, die im Dialog mit den Pflanzen und der Natur im Garten installiert werden, wird es uns einmal mehr an die bevorstehende Umwelt-Apokalypse erinnern, dass wir wachsam für unsere eigenen Fehltritte sein könnten. Es wird uns alarmieren - wenn die Mutter Natur etwas zu sagen hat, sind wir verpflichtet, zuzuhören.
Mehr...
Ort: Galerie21/Vorwerkstift, Vorwerkstraße 21 / Marktstraße 107, 20357 Hamburg
Genre: Malerei

14.08.2021, 15:00 - 19:00

Frauen Power

Feministische Tee-Installation von Sam Gora: “Frauentee“ als Möglichkeit, gesellschaftliche Zusammenhänge anders zu betrachten und sich darüber auszutauschen. Schierspassage Gängeviertel
Mehr...
Ort: Galerie LADØNS, Gängeviertel, draußen, Hamburg
Genre: darstellende Kunst, Performance

14.08.2021, 15:00 - 20:00

Close

Installation und Performance im Zelt (Performance 15:30 h, 16:10 h, 16:50 h, 17:30 h)

Die Videoinstallation variiert Durchlässigkeiten über Strukturen aus Stoffbahnen und bewegtem Bild. „Close“ artikuliert gleichzeitig körperliche Berührung und Verschlossenheit und offenbart deren Unbestimmbarkeit. 2 Tänzer von The Current Dance Collective reagieren live auf die Installation.
Mehr...
Ort: Hinterconti,  Planten un Blomen gegenüber Minigolf, Nähe Ausgang Millerntor/St.Pauli, Hamburg
Genre: darstellende Kunst, Performance, Fotografie

14.08.2021, 16:00 - 17:00

The same in green

In einer fröhlichen und versöhnlichen Performance lassen sich Zais, Holzinger und Urbat verschwinden und werden zu Objekten des Spätkapitalismus. Welche Konsequenzen sich daraus fur den Körper ergeben?
Mehr...
Ort: Galerie LADØNS, Valentinskamp 39, 20354 Hamburg
Genre: darstellende Kunst

14.08.2021, 16:00 - 22:00

RECLAIM THE FLEETS!

Westwerk kapert das Herrengrabenfleet - Tag 2

Wir machen das Fleet zur Bühne, zum Ausstellungsraum, zur Projektionsfläche, wir fluten Fleet und Ufer mit Licht und Musik. Wir gehen an, auf und in das Wasser. Im Zentrum einer magischen Inszenierung präsentiert sich eine große Pontonbühne zwischen Michaelis- und Ellerntorsbrücke: Hier gestalten Künstler:innen und Musiker:innen ein kurzweiliges Programm, umgeben von schwimmenden Gärten und Skulpturen. Performances ereignen sich zu Wasser und an Land. Mit der Dämmerung übernehmen filmische und andere Lichtprojektionen.
Mehr...
Ort: Westwerk, Admiralitätstraße 74, 20459 Hamburg
Genre: Musik, Performance, Skulptur

14.08.2021, 16:00 - 16:30

IN HER* WORDS

Lecture Performance

IN HER* WORDS ist eine postfeministische Performance im öffentlichen Stadtraum. Unterhalb der Hamburger Justiz in den Wallanlagen wird eine Installation farbig codierter Objekte errichtet, in der frei nach Texten der Liberia delle donne di Milano „Wie weibliche Freiheit entsteht“ eine diskursive Performance entsteht. Ausgehend von der hier in den 1970er Jahren vertretenen These, dass die Benachteiligung von Frauen nicht dadurch behoben werden kann, dass die Gleichheit der Gechlechter gesetzlich verankert wird, werden aktuelle, persönliche Standpunkte diskutiert und spielerisch improvisiert.
Mehr...
Ort: Mom Art Space, Sievekingsplatz 1 (Denkmal), 20359 Hamburg
Genre: Performance, Skulptur, Land Art

14.08.2021, 16:00 - 20:00

Ambiosis

Improvisierte experimentelle musikalische live Performance auf der Terrasse des Vorwerk-Stiftes

Musikalisch-improvisierte experimentelle live Performance von Bliz Nochi. Elektronisch-ethnologische Elemente werden mit Opera Gesang und rythmischen Beats kombiniert und nehmen die Besucher im Garten des Vorwerk-Stiftes auf eine Reise von verschiedenen emotionalen Stadien mit.
Mehr...
Ort: Galerie21/Vorwerkstift, Vorwerkstraße 21 / Marktstraße 107, 20357 Hamburg
Genre: Musik, Performance, Skulptur

14.08.2021, 18:00 - 19:00

IN HER* WORDS

Aufführung

IN HER* WORDS ist eine postfeministische Performance im öffentlichen Stadtraum. Unterhalb der Hamburger Justiz in den Wallanlagen wird eine Installation farbig codierter Objekte errichtet, in der frei nach Texten der Liberia delle donne di Milano „Wie weibliche Freiheit entsteht“ eine diskursive Performance entsteht. Ausgehend von der hier in den 1970er Jahren vertretenen These, dass die Benachteiligung von Frauen nicht dadurch behoben werden kann, dass die Gleichheit der Gechlechter gesetzlich verankert wird, werden aktuelle, persönliche Standpunkte diskutiert und spielerisch improvisiert.
Mehr...
Ort: Mom Art Space, Planten un Blomen, Kleine Wallanlagen (unterhalb des Untersuchungsgefängnisses), 20359 Hamburg
Genre: Performance, Skulptur, Land Art

14.08.2021, 19:00 - 20:00

ART OFF BÜHNE IM GÄNGEVIERTEL 14.08.

Estrellas de Carla - ESTRELLAS DE CARLA um die charismatische Performerin Carla Riveros ist ein burleske Mambo-Garage-Explosion für alle, die schon immer auf dem Vulkan tanzen wollten. Divine meets Celia Cruz, mehr Kostümwechsel pro Song als der Arzt erlaubt. „Federn, Pailletten, Tijuana-Style, Striptease und Bling-Bling kulminiert zu einer unfassbar sexy, glitzernden, schwoofenden, groovy (ja, echt) Performance mit der strahlenden Carla als Übermutter, die machte, dass jede/r der festen Meinung war: auch ich kann Rumba tanzen“, schreibt das Kaput Magazin.
Mehr...
Ort: Gängeviertel, Valentinskamp 34a, 20355 Hamburg
Genre: Musik, Performance

14.08.2021, 19:45 - 20:05

Wenn´s nach dir ging

Eva Egalitaria’s performative Arbeit auf Basis eines Monologs von Esteve Soler zeigt unverblümt die Auswirkungen des Kapitalismus auf das Individuum. In steriler Umgebung beschreibt sie in repititiven, schriftlichen und stimmlichen Vorgängen den vollendeten Gedanken des freien Wettbewerbs. Ein Modell der Einsamkeit und Isolation, dass die entbehrende Zweiklassengesellschaft spürbar werden lässt sucht nach Kommunikationswegen, um ein Bewusstsein für die Anstrengungen gegen soziale Missstände zu schaffen. „Wird der Kapitalismus uns alle fertig machen?
Mehr...
Ort: Raum linksrechts, Valentinskamp 37, 20355 Hamburg
Genre: darstellende Kunst, Performance, Land Art

14.08.2021, 20:00 - 22:00

Tanzen ist verboten

Zusammenarbeit mit der Nachbarschaft des Karoviertels

Während der Pandemieabriegelung die Hauptregel, dass man 2m Abstand halten musste, in diesem Sinne war Tanzen verboten, kein Club, kein Festival, keine Partys waren erlaubt. Mit einer Live-Präsentation, die auf experimenteller Musik basiert, ist die Idee, ein Live-Konzert zu spielen, bei dem die vier Musiker im öffentlichen Raum verteilt werden, so dass die Leute ein Teil davon sind und gleichzeitig diese Musik erleben, die nicht zum Tanzen ist. 
Mehr...
Ort: Galerie21/Vorwerkstift, Marktstraße 25, 20357 Hamburg
Genre: Musik, Performance

14.08.2021, 20:00 - 21:00

ART OFF BÜHNE IM GÄNGEVIERTEL 14.08.

The VOO - Through the echo of a twangy surf guitar, a double-bass transforms into a distorted wail, into a wave of orchestral strings, into a twisted and hypnotic beat. Welcome to the weird and wonderful world of The Voo. The German/British duo mixes sounds of 50’s surf into a dreamy indie vibe, ranging from simple, puristic rock n roll to a psychedelic, loop-induced trip into outer-space. Es singt das Echo einer schwingenden Surf-Gitarre während ein Kontrabass sich in ein verzerrtes Schreien, in eine Welle von Orchestersaiten, in einen verdrehten und hypnotischen Beat verwandelt.
Mehr...
Ort: Gängeviertel, Valentinskamp 34a, 20355 Hamburg
Genre: Musik, Performance

14.08.2021, 20:30 - 23:00

Moqueca

Immersive Performance / Audio Walk by Lucas Lacerda & Daniel Weyand. MOQUECA is a transdisciplinary project by the international artistic duo Poeira. The performers host an immersive audio experience and performative dinner, reflecting the multiple layers of the tastes and stories we incorporate into our bodies and minds.
Mehr...
Ort: Galerie LADØNS, Gängeviertel, draußen, Hamburg
Genre: Performance

14.08.2021, 21:00 - 22:00

ART OFF BÜHNE IM GÄNGEVIERTEL 14.08.

Gladbek City Bombing - POLYMORPHS PLAY DISTORTED TECHNO Queerer EBM meets Industrial und Elektro Punk zu einer Darkroom Glitter Party. Sex, Sekt, Sickness - krank, weil die Welt sie krank gemacht hat - dark, weil es die einzige Überlebensstrategie zu sein scheint - weird, weil es wunderschön ist. Anachronistisch futuristisch - immer noch Kapitalismus? Ja. Auf Gladbeck City Bombings Album „Produkte und Gefühle“ wird das Ich seziert und phrasiert. Es widmet sich der Menschheit als Produkt.
Mehr...
Ort: Gängeviertel, Valentinskamp 34a, 20355 Hamburg
Genre: Musik, Performance

15.08.2021, 07:00 - 18:00

IN HER* WORDS

Aufführung

IN HER* WORDS ist eine postfeministische Performance im öffentlichen Stadtraum. Unterhalb der Hamburger Justiz in den Wallanlagen wird eine Installation farbig codierter Objekte errichtet, in der frei nach Texten der Liberia delle donne di Milano „Wie weibliche Freiheit entsteht“ eine diskursive Performance entsteht. Ausgehend von der hier in den 1970er Jahren vertretenen These, dass die Benachteiligung von Frauen nicht dadurch behoben werden kann, dass die Gleichheit der Gechlechter gesetzlich verankert wird, werden aktuelle, persönliche Standpunkte diskutiert und spielerisch improvisiert.
Mehr...
Ort: Mom Art Space, Planten un Blomen, Kleine Wallanlagen (unterhalb des Untersuchungsgefängnisses), 20359 Hamburg
Genre: Performance, Skulptur, Land Art

15.08.2021, 11:00 - 13:00

PERSPEKTIVWECHSEL

Ein choreografierter Spaziergang

Nach Anweisungen Sabine Siegfrieds bewegen sich die Teilnehmer durch den alten Elbtunnel und dokumentieren dies fotografisch. Aus den Ergebnissen setzt die Künstlerin eine neue Ansicht des Tunnels zusammen. Anmeldung erforderlich unter siegfried@westwerk.org, max. 12 Teilnehmer
Mehr...
Ort: Westwerk, Admiralitätstraße 74, 20459 Hamburg
Genre: Performance

15.08.2021, 14:00 - 18:00

Kunstimbiss #PROFAN 2

Das Betrachten betrachten

Die Klappe ist geöffnet. Vorstellung ausgewählter Künstler*innen. Autor*innen kommen vorbei, erste Texte werden gelesen. Alle sind eingeladen ihre eigene Sicht auf die Werke zu beobachten und mitzuteilen: Was sehe ich, was höre ich, was fühle ich und was denke ich wenn ich ein Werk betrachte.
Mehr...
Ort: Kunst-Imbiss, Gustav-Mahler-Platz (Colonnaden), 20354 Hamburg
Genre: Performance, Malerei, Fotografie, Skulptur, Literatur

15.08.2021, 14:00 - 20:00

Ein prekäres Leben

Installation und Performance im Zelt (Performance 16 Uhr)

Dos Pfeil zeigt unter dem Titel „Ein prekäres Leben“ Arbeitsprozesse der bildenden Kunst und verknüpft sie mit literarischen Texten und Sound. In einer sorgfältig eingerichteten Zeltunterkunft finden Painting-Aktionen zwischen Gebrauchsgegenständen und Designermöbeln statt. Sie beleuchtet Themen existenzieller Unsicherheit und spricht insbesondere die Situation von Kulturschaffenden an.
Mehr...
Ort: Hinterconti,  Planten un Blomen gegenüber Minigolf, Nähe Ausgang Millerntor/St.Pauli, Hamburg
Genre: darstellende Kunst, Performance, Malerei, Literatur

15.08.2021, 14:00 - 20:00

Eclipse-Apocalypse

Installation Malerei im Vorwerk-Stift Garten

Das Projekt ist eine emotionale Antwort auf die Anthropozän-Katastrophe. Mit sensiblen Aquarellbildern der Mondfinsternis, die im Dialog mit den Pflanzen und der Natur im Garten installiert werden, wird es uns einmal mehr an die bevorstehende Umwelt-Apokalypse erinnern, dass wir wachsam für unsere eigenen Fehltritte sein könnten. Es wird uns alarmieren - wenn die Mutter Natur etwas zu sagen hat, sind wir verpflichtet, zuzuhören.
Mehr...
Ort: Galerie21/Vorwerkstift, Vorwerkstraße 21 / Marktstraße 107, 20357 Hamburg
Genre: Malerei

15.08.2021, 16:00 - 22:00

RECLAIM THE FLEETS!

Westwerk kapert das Herrengrabenfleet - Finale

Wir machen das Fleet zur Bühne, zum Ausstellungsraum, zur Projektionsfläche, wir fluten Fleet und Ufer mit Licht und Musik. Wir gehen an, auf und in das Wasser. Im Zentrum einer magischen Inszenierung präsentiert sich eine große Pontonbühne zwischen Michaelis- und Ellerntorsbrücke: Hier gestalten Künstler:innen und Musiker:innen ein kurzweiliges Programm, umgeben von schwimmenden Gärten und Skulpturen. Performances ereignen sich zu Wasser und an Land. Mit der Dämmerung übernehmen filmische und andere Lichtprojektionen.
Mehr...
Ort: Westwerk, Admiralitätstraße 74, 20459 Hamburg
Genre: Musik, Performance, Skulptur

15.08.2021, 17:00 - 18:00

ART OFF BÜHNE IM GÄNGEVIERTEL 15.08.

Skygirl - Tasten, Knöpfe und Saiten erzeugen sie himmlische Harmonien in schlichtem Gewand. Vielschichtige Orgel, melodiöser Bass und zweistimmiger Gesang.. Skygirl sind Eva und Hanna. Die beiden trafen sich zum ersten Mal auf einem Rave im Spätsommer 2019. Im Morgengrauen wurde Skygirl geboren. Mit Tasten, Knöpfen und Saiten erzeugen sie seitdem himmlische Harmonien in schlichtem Gewand. Vielschichtige Orgel, melodiöser Bass und zweistimmiger Gesang dominieren den Sound. Ihre Songs pendeln irgendwo zwischen episch und mondän, Dream-Pop und Slow-Core, mit Anleihen bei der elektronischen Musik, die sie ursprünglich zusammenbrachte.
Mehr...
Ort: Gängeviertel, Valentinskamp 34a, 20355 Hamburg
Genre: Musik, Performance

15.08.2021, 19:45 - 20:05

Wenn´s nach dir ging

Eva Egalitaria’s performative Arbeit auf Basis eines Monologs von Esteve Soler zeigt unverblümt die Auswirkungen des Kapitalismus auf das Individuum. In steriler Umgebung beschreibt sie in repititiven, schriftlichen und stimmlichen Vorgängen den vollendeten Gedanken des freien Wettbewerbs. Ein Modell der Einsamkeit und Isolation, dass die entbehrende Zweiklassengesellschaft spürbar werden lässt sucht nach Kommunikationswegen, um ein Bewusstsein für die Anstrengungen gegen soziale Missstände zu schaffen. „Wird der Kapitalismus uns alle fertig machen?
Mehr...
Ort: Raum linksrechts, Valentinskamp 37, 20355 Hamburg
Genre: darstellende Kunst, Performance, Land Art

15.08.2021, 20:30 - 23:00

Moqueca

Immersive Performance / Audio Walk by Lucas Lacerda & Daniel Weyand. MOQUECA is a transdisciplinary project by the international artistic duo Poeira. The performers host an immersive audio experience and performative dinner, reflecting the multiple layers of the tastes and stories we incorporate into our bodies and minds.
Mehr...
Ort: Galerie LADØNS, Gängeviertel, draußen, Hamburg
Genre: Performance

20.08.2021, 18:00 - 23:00

Wishful thinking in Paradox County

Fotografie und Installation im Garten des Vorwerk-Stiftes

Die unabhängig voneinander, aber zeitgleich entstandenen Arbeiten machen den Sehnsuchtsort „Amerika” im Garten des Vorwerk-Stiftes räumlich erfahrbar. Die Künstler*innen laden das Publikum des Kultursommers ein, kollektiv gelernte Bilder zu hinterfragen und neu zu interpretieren. Paradox County ist ein Ort der Sehnsucht, eine subjektive, fotografische Reise durch eine nordamerikanische Landschaft, die nichts als Freiheit und endlose Möglichkeiten verspricht. Die Präsentation im Freien feiert das Release einer Website, die als digitaler Erzählstrang eine Synergie aus Ausstellung und Fotobuch im Digitalen Raum schafft: www.
Mehr...
Ort: Galerie21/Vorwerkstift, Vorwerkstraße 21 / Marktstraße 107, 20357 Hamburg
Genre: darstellende Kunst, Fotografie

21.08.2021, 18:00 - 23:00

Wishful thinking in Paradox County

Fotografie und Installation im Garten des Vorwerk-Stiftes

Die unabhängig voneinander, aber zeitgleich entstandenen Arbeiten machen den Sehnsuchtsort „Amerika” im Garten des Vorwerk-Stiftes räumlich erfahrbar. Die Künstler*innen laden das Publikum des Kultursommers ein, kollektiv gelernte Bilder zu hinterfragen und neu zu interpretieren. Paradox County ist ein Ort der Sehnsucht, eine subjektive, fotografische Reise durch eine nordamerikanische Landschaft, die nichts als Freiheit und endlose Möglichkeiten verspricht. Die Präsentation im Freien feiert das Release einer Website, die als digitaler Erzählstrang eine Synergie aus Ausstellung und Fotobuch im Digitalen Raum schafft: www.
Mehr...
Ort: Galerie21/Vorwerkstift, Vorwerkstraße 21 / Marktstraße 107, 20357 Hamburg
Genre: darstellende Kunst, Fotografie

22.08.2021, 18:00 - 23:00

Wishful thinking in Paradox County

Fotografie und Installation im Garten des Vorwerk-Stiftes

Die unabhängig voneinander, aber zeitgleich entstandenen Arbeiten machen den Sehnsuchtsort „Amerika” im Garten des Vorwerk-Stiftes räumlich erfahrbar. Die Künstler*innen laden das Publikum des Kultursommers ein, kollektiv gelernte Bilder zu hinterfragen und neu zu interpretieren. Paradox County ist ein Ort der Sehnsucht, eine subjektive, fotografische Reise durch eine nordamerikanische Landschaft, die nichts als Freiheit und endlose Möglichkeiten verspricht. Die Präsentation im Freien feiert das Release einer Website, die als digitaler Erzählstrang eine Synergie aus Ausstellung und Fotobuch im Digitalen Raum schafft: www.
Mehr...
Ort: Galerie21/Vorwerkstift, Vorwerkstraße 21 / Marktstraße 107, 20357 Hamburg
Genre: darstellende Kunst, Fotografie

24.08.2021, 21:00 - 23:00

Dai Beit! Klup ll_KOKAIN

eine Simulationsperformance im Vorwerk-Stift Garten

Im Dai Beit! Klup_KOKAIN treten Wettkampfdebattiererinnen und -debattierer zu sich permanent verändernden Pro- und Contra Positionen gegeneinander − wie gegen sich selbst an. Es geht ums Koks. Performerinnen und Performer sorgen für den bewegten und klanglichen Kommentar zu den rhetorischen Verrenkungen der Battles und verschmelzen in den Pausen zur Showband welche die Füße des Publikums nicht still stehen lässt.
Mehr...
Ort: Galerie21/Vorwerkstift, Vorwerkstraße 21 / Marktstraße 107, 20357 Hamburg
Genre: Musik, Performance

28.08.2021, 22:00 - 01:00

Analogfilmwerke e.V.

Verein in Hamburg-Altona, der bewegte Bilder liebt und analoges Filmemachen für alle zugänglich machen will.

Analogfilmwerke stellt Wissen und Ressourcen bereit, um allen Interessierten die Möglichkeit zu geben, mit verschiedenen traditionellen und experimentellen Techniken auf und mit dem Material Film zu arbeiten. Wir zeigen ein vielfältiges Analogfilmprogramm mit Werken unserer Mitglieder und von Teilnehmer:innen unserer Workshops: dokumentarisch, experimentell oder narrativ; auf Super8, 16mm oder 35mm.
Mehr...
Ort: Galerie21/Vorwerkstift, Vorwerkstraße 21 / Marktstraße 107, 20357 Hamburg
Genre: darstellende Kunst

FÖRDERER 2021