FÖRDERER 2021

Mom Art Space

Vergangene Veranstaltungen einblenden Vergangene Veranstaltungen ausblenden

02.08.2021, 00:00 - 23:59

Beobachtungen zur Erinnerung an die Gegenwärtigkeit

Das Projekt stellt eine künstlerisch fotografische Auseinandersetzung mit dem Lebensraum Stadt dar und wagt auf Grundlage einer gesellschaftlichen Standortbestimmung von Entdeckung ↔ Erforschung sowie Dokumentation ↔ Reflexion die eigene Gegenwärtigkeit innerhalb dessen. In dem Projekt werden 7 Hamburger Fotograf*innen, im Juli/August unter Berücksichtigung ihrer ästhetischen Empfindungen das Leben in der Stadt dokumentieren. Die Veröffentlichung der Fotografien wird in einem parallel in einem kontinuierlichen Zyklus über Plakate und das plakatieren im öffentlichen Raum stattfinden.
Mehr...
Ort: Mom Art Space, Caffamacherreihe 45, 20355 Hamburg
Genre: Fotografie

13.08.2021, 18:00 - 19:00

IN HER* WORDS

Aufführung

IN HER* WORDS ist eine postfeministische Performance im öffentlichen Stadtraum. Unterhalb der Hamburger Justiz in den Wallanlagen wird eine Installation farbig codierter Objekte errichtet, in der frei nach Texten der Liberia delle donne di Milano „Wie weibliche Freiheit entsteht“ eine diskursive Performance entsteht. Ausgehend von der hier in den 1970er Jahren vertretenen These, dass die Benachteiligung von Frauen nicht dadurch behoben werden kann, dass die Gleichheit der Geschlechter gesetzlich verankert wird, werden aktuelle, persönliche Standpunkte diskutiert und spielerisch improvisiert.
Mehr...
Ort: Mom Art Space, Planten un Blomen, Kleine Wallanlagen (unterhalb des Untersuchungsgefängnisses), 20359 Hamburg
Genre: Performance, Skulptur, Land Art

14.08.2021, 16:00 - 16:30

IN HER* WORDS

Lecture Performance

IN HER* WORDS ist eine postfeministische Performance im öffentlichen Stadtraum. Unterhalb der Hamburger Justiz in den Wallanlagen wird eine Installation farbig codierter Objekte errichtet, in der frei nach Texten der Liberia delle donne di Milano „Wie weibliche Freiheit entsteht“ eine diskursive Performance entsteht. Ausgehend von der hier in den 1970er Jahren vertretenen These, dass die Benachteiligung von Frauen nicht dadurch behoben werden kann, dass die Gleichheit der Gechlechter gesetzlich verankert wird, werden aktuelle, persönliche Standpunkte diskutiert und spielerisch improvisiert.
Mehr...
Ort: Mom Art Space, Sievekingsplatz 1 (Denkmal), 20359 Hamburg
Genre: Performance, Skulptur, Land Art

14.08.2021, 18:00 - 19:00

IN HER* WORDS

Aufführung

IN HER* WORDS ist eine postfeministische Performance im öffentlichen Stadtraum. Unterhalb der Hamburger Justiz in den Wallanlagen wird eine Installation farbig codierter Objekte errichtet, in der frei nach Texten der Liberia delle donne di Milano „Wie weibliche Freiheit entsteht“ eine diskursive Performance entsteht. Ausgehend von der hier in den 1970er Jahren vertretenen These, dass die Benachteiligung von Frauen nicht dadurch behoben werden kann, dass die Gleichheit der Gechlechter gesetzlich verankert wird, werden aktuelle, persönliche Standpunkte diskutiert und spielerisch improvisiert.
Mehr...
Ort: Mom Art Space, Planten un Blomen, Kleine Wallanlagen (unterhalb des Untersuchungsgefängnisses), 20359 Hamburg
Genre: Performance, Skulptur, Land Art

15.08.2021, 07:00 - 18:00

IN HER* WORDS

Aufführung

IN HER* WORDS ist eine postfeministische Performance im öffentlichen Stadtraum. Unterhalb der Hamburger Justiz in den Wallanlagen wird eine Installation farbig codierter Objekte errichtet, in der frei nach Texten der Liberia delle donne di Milano „Wie weibliche Freiheit entsteht“ eine diskursive Performance entsteht. Ausgehend von der hier in den 1970er Jahren vertretenen These, dass die Benachteiligung von Frauen nicht dadurch behoben werden kann, dass die Gleichheit der Gechlechter gesetzlich verankert wird, werden aktuelle, persönliche Standpunkte diskutiert und spielerisch improvisiert.
Mehr...
Ort: Mom Art Space, Planten un Blomen, Kleine Wallanlagen (unterhalb des Untersuchungsgefängnisses), 20359 Hamburg
Genre: Performance, Skulptur, Land Art

FÖRDERER 2021