FÖRDERER 2021

Galerie21/Vorwerkstift

Vergangene Veranstaltungen einblenden Vergangene Veranstaltungen ausblenden

30.07.2021, 00:00 - 23:59

Steindamm Atlas

Fotografie Ausstellung in Läden und Fenstern des Steindamms

Steindamm hat mich überwältigt, irritiert und inspiriert. Vor zwei Jahren beobachte ich das Leben als Fotografin. Ich sammle Objekte, die ich auf Steindamm gefunden habe, und arrangiere sie zu skulpturalen Stillleben. Ergänzt werden sie mit Porträts und Momenten aus dem Straßenleben. Integrative Ausstellung an mehreren Orten des Steindamms (wie z.B. Kiosks und Shops) bei denen Schaufenstern und Werbeflächen bespielt werden.
Mehr...
Ort: Galerie21/Vorwerkstift, Steindamm, 20099 Hamburg

30.07.2021, 20:00 - 23:59

Steindamm Atlas, Eröffnung

Fotografie Ausstellung in Läden und Fenstern des Steindamms

Steindamm hat mich überwältigt, irritiert und inspiriert. Vor zwei Jahren beobachte ich das Leben als Fotografin. Ich sammle Objekte, die ich auf Steindamm gefunden habe, und arrangiere sie zu skulpturalen Stillleben. Ergänzt werden sie mit Porträts und Momenten aus dem Straßenleben. Integrative Ausstellung an mehreren Orten des Steindamms (wie z.B. Kiosks und Shops) bei denen Schaufenstern und Werbeflächen bespielt werden.
Mehr...
Ort: Galerie21/Vorwerkstift, Steindamm ( vor dem Kiosk 25), 20099 Hamburg

31.07.2021, 20:00 - 22:00

WATER SWIRLS TOWARDS THE OPPOSITE DIRECTION ON THE OTHER SIDE OF THE EQUATOR

Audiovisuelle Installation mit Lesungen im Vorwerk-Stift Garten

Installation von Materialien, die während des ersten Lockdowns in den Heimatländern der Künstlerinnen hergestellt wurden. Die Installation ist ein Akt der Appropriation und eine zärtliche Reflexion über die Wahl und Herstellung eines Zuhauses.
Mehr...
Ort: Galerie21/Vorwerkstift, Vorwerkstraße 21 / Marktstraße 107, 20357 Hamburg
Genre: Literatur

06.08.2021, 14:00 - 20:00

SOUND reflection

Klang und Skulptur im Vorwerk-Stift Garten

Analoge Sound-Maschine, die aus gefundenem Material, u.a. dem Hals einer Gitarre, dem Fuß einer Trommel und Metallstücken, zusammengefügt ist. Das Projekt ist eine Erweiterung der Installation „TIME“ (2019), bei der verschiedene skulpturale Klangkörper im Raum durch einen Bewegungssensor von den Besucher*innen ausgelöst werden und in Folge eine Sequenz an Tönen produzieren.
Mehr...
Ort: Galerie21/Vorwerkstift, Vorwerkstraße 21 / Marktstraße 107, 20357 Hamburg
Genre: Musik, Skulptur

06.08.2021, 18:00 - 20:00

Ambassadors of Disappointment 4.0

Performance an verschiedenen Orten in Hamburg (Aussichtsplattformen, Balkone, Dächer)

In der Performance Ambassadors of Disappointment 4.0 präsentiert der 4-köpfige Chor unter der Leitung von Tintin Patrone, in der Tradition des Appenzeller Alpsegens, verschiedenen Stücke, die sich verschiedener Jodel-Techniken bedienen und sich thematisch mit dem Konzept der Ent-Täuschung beschäftigen. Der Alpsegen wird von erhöhtem Standpunkt aus verkündet und schützt Lebewesen sowie Hab und Gut im akustisch erreichten Umfeld.
Mehr...
Ort: Galerie21/Vorwerkstift, Marktstraße 93, 20357 Hamburg
Genre: Performance

07.08.2021, 14:00 - 20:00

SOUND reflection

Klang und Skulptur im Vorwerk-Stift Garten

Analoge Sound-Maschine, die aus gefundenem Material, u.a. dem Hals einer Gitarre, dem Fuß einer Trommel und Metallstücken, zusammengefügt ist. Das Projekt ist eine Erweiterung der Installation „TIME“ (2019), bei der verschiedene skulpturale Klangkörper im Raum durch einen Bewegungssensor von den Besucher*innen ausgelöst werden und in Folge eine Sequenz an Tönen produzieren.
Mehr...
Ort: Galerie21/Vorwerkstift, Vorwerkstraße 21 / Marktstraße 107, 20357 Hamburg
Genre: Musik, Skulptur

07.08.2021, 18:00 - 20:00

Ambassadors of Disappointment 4.0

Performance an verschiedenen Orten in Hamburg (Aussichtsplattformen, Balkone, Dächer)

In der Performance Ambassadors of Disappointment 4.0 präsentiert der 4-köpfige Chor unter der Leitung von Tintin Patrone, in der Tradition des Appenzeller Alpsegens, verschiedenen Stücke, die sich verschiedener Jodel-Techniken bedienen und sich thematisch mit dem Konzept der Ent-Täuschung beschäftigen. Der Alpsegen wird von erhöhtem Standpunkt aus verkündet und schützt Lebewesen sowie Hab und Gut im akustisch erreichten Umfeld.
Mehr...
Ort: Galerie21/Vorwerkstift, Marktstraße 93, 20357 Hamburg
Genre: Performance

07.08.2021, 20:00 - 22:00

Open-Air

Comiclesung mit Posterausstellung

Die Zeicherinnen Birgit Weyhe,Lilli Gärtner, Christina Gransow, Till D. Thomas und Jul Gordon lesen im Vorwerkstiftgarten für ein Open Air Publikum aus ihren neuesten Comics. Die Zeichnungen zur Lesung werden auf eine Leinwand projiziert. Eine Serie von Postern der Künstler*innen wird im Garten des Vorwerkstifts präsentiert.
Mehr...
Ort: Galerie21/Vorwerkstift, Vorwerkstraße 21 / Marktstraße 107, 20357 Hamburg
Genre: Skulptur, Literatur

08.08.2021, 14:00 - 20:00

SOUND reflection

Klang und Skulptur im Vorwerk-Stift Garten

Analoge Sound-Maschine, die aus gefundenem Material, u.a. dem Hals einer Gitarre, dem Fuß einer Trommel und Metallstücken, zusammengefügt ist. Das Projekt ist eine Erweiterung der Installation „TIME“ (2019), bei der verschiedene skulpturale Klangkörper im Raum durch einen Bewegungssensor von den Besucher*innen ausgelöst werden und in Folge eine Sequenz an Tönen produzieren.
Mehr...
Ort: Galerie21/Vorwerkstift, Vorwerkstraße 21 / Marktstraße 107, 20357 Hamburg
Genre: Musik, Skulptur

13.08.2021, 00:00 - 23:59

Your Body Remembers

Fotografieausstellung in Posterform in Sternschanze, Karoviertel, St. Pauli und an diversen Litfaßsäulen

Die Arbeit - Your Body Remembers - beschäftigt sich mit den Auswirkungen von Traumata auf den Körper und erforscht dabei die Grenzen zwischen Körper und Geist, Krankheit und Gesundheit, Erinnerung und Wirklichkeit. Der Körper dient hierbei als Projektionsfläche für Betroffene sowie auch als fotografisches Objekt. Anhand von Still Life Fotografien werden Erfahrungen verarbeitet und versucht zu begreifbar zu machen.
Mehr...
Ort: Galerie21/Vorwerkstift, Plakatwände in Karoviertel, Sternschanze und St. Pauli,
Genre: Fotografie

13.08.2021, 00:00 - 23:59

Empty mirrors

Eine urbane Collagen Ausstellung in Posterform in Sternschanze, Karoviertel, St. Pauli und an diversen Litfaßsäulen

Cut the skin, tear off life. Uncover the memory, the scar. The body that hides the skins of the vulnerable opens. A journey that starts from the individual to find a common link. Deleting the anecdote in search of a weak and slow echo.
Mehr...
Ort: Galerie21/Vorwerkstift, Plakatwände in Karoviertel, Sternschanze und St. Pauli, Hamburg
Genre: Fotografie

13.08.2021, 14:00 - 20:00

Eclipse-Apocalypse

Installation Malerei im Vorwerk-Stift Garten

Das Projekt ist eine emotionale Antwort auf die Anthropozän-Katastrophe. Mit sensiblen Aquarellbildern der Mondfinsternis, die im Dialog mit den Pflanzen und der Natur im Garten installiert werden, wird es uns einmal mehr an die bevorstehende Umwelt-Apokalypse erinnern, dass wir wachsam für unsere eigenen Fehltritte sein könnten. Es wird uns alarmieren - wenn die Mutter Natur etwas zu sagen hat, sind wir verpflichtet, zuzuhören.
Mehr...
Ort: Galerie21/Vorwerkstift, Vorwerkstraße 21 / Marktstraße 107, 20357 Hamburg
Genre: Malerei

13.08.2021, 20:00 - 22:00

Ambiosis

Improvisierte experimentelle musikalische live Performance auf der Terrasse des Vorwerk-Stiftes

Musikalisch-improvisierte experimentelle live Performance von Bliz Nochi. Elektronisch-ethnologische Elemente werden mit Opera Gesang und rythmischen Beats kombiniert und nehmen die Besucher im Garten des Vorwerk-Stiftes auf eine Reise von verschiedenen emotionalen Stadien mit.
Mehr...
Ort: Galerie21/Vorwerkstift, Vorwerkstraße 21 / Marktstraße 107, 20357 Hamburg
Genre: Musik, Performance, Skulptur

14.08.2021, 14:00 - 20:00

Eclipse-Apocalypse

Installation Malerei im Vorwerk-Stift Garten

Das Projekt ist eine emotionale Antwort auf die Anthropozän-Katastrophe. Mit sensiblen Aquarellbildern der Mondfinsternis, die im Dialog mit den Pflanzen und der Natur im Garten installiert werden, wird es uns einmal mehr an die bevorstehende Umwelt-Apokalypse erinnern, dass wir wachsam für unsere eigenen Fehltritte sein könnten. Es wird uns alarmieren - wenn die Mutter Natur etwas zu sagen hat, sind wir verpflichtet, zuzuhören.
Mehr...
Ort: Galerie21/Vorwerkstift, Vorwerkstraße 21 / Marktstraße 107, 20357 Hamburg
Genre: Malerei

14.08.2021, 16:00 - 20:00

Ambiosis

Improvisierte experimentelle musikalische live Performance auf der Terrasse des Vorwerk-Stiftes

Musikalisch-improvisierte experimentelle live Performance von Bliz Nochi. Elektronisch-ethnologische Elemente werden mit Opera Gesang und rythmischen Beats kombiniert und nehmen die Besucher im Garten des Vorwerk-Stiftes auf eine Reise von verschiedenen emotionalen Stadien mit.
Mehr...
Ort: Galerie21/Vorwerkstift, Vorwerkstraße 21 / Marktstraße 107, 20357 Hamburg
Genre: Musik, Performance, Skulptur

14.08.2021, 20:00 - 22:00

Tanzen ist verboten

Zusammenarbeit mit der Nachbarschaft des Karoviertels

Während der Pandemieabriegelung die Hauptregel, dass man 2m Abstand halten musste, in diesem Sinne war Tanzen verboten, kein Club, kein Festival, keine Partys waren erlaubt. Mit einer Live-Präsentation, die auf experimenteller Musik basiert, ist die Idee, ein Live-Konzert zu spielen, bei dem die vier Musiker im öffentlichen Raum verteilt werden, so dass die Leute ein Teil davon sind und gleichzeitig diese Musik erleben, die nicht zum Tanzen ist. 
Mehr...
Ort: Galerie21/Vorwerkstift, Marktstraße 25, 20357 Hamburg
Genre: Musik, Performance

15.08.2021, 14:00 - 20:00

Eclipse-Apocalypse

Installation Malerei im Vorwerk-Stift Garten

Das Projekt ist eine emotionale Antwort auf die Anthropozän-Katastrophe. Mit sensiblen Aquarellbildern der Mondfinsternis, die im Dialog mit den Pflanzen und der Natur im Garten installiert werden, wird es uns einmal mehr an die bevorstehende Umwelt-Apokalypse erinnern, dass wir wachsam für unsere eigenen Fehltritte sein könnten. Es wird uns alarmieren - wenn die Mutter Natur etwas zu sagen hat, sind wir verpflichtet, zuzuhören.
Mehr...
Ort: Galerie21/Vorwerkstift, Vorwerkstraße 21 / Marktstraße 107, 20357 Hamburg
Genre: Malerei

20.08.2021, 18:00 - 23:00

Wishful thinking in Paradox County

Fotografie und Installation im Garten des Vorwerk-Stiftes

Die unabhängig voneinander, aber zeitgleich entstandenen Arbeiten machen den Sehnsuchtsort „Amerika” im Garten des Vorwerk-Stiftes räumlich erfahrbar. Die Künstler*innen laden das Publikum des Kultursommers ein, kollektiv gelernte Bilder zu hinterfragen und neu zu interpretieren. Paradox County ist ein Ort der Sehnsucht, eine subjektive, fotografische Reise durch eine nordamerikanische Landschaft, die nichts als Freiheit und endlose Möglichkeiten verspricht. Die Präsentation im Freien feiert das Release einer Website, die als digitaler Erzählstrang eine Synergie aus Ausstellung und Fotobuch im Digitalen Raum schafft: www.
Mehr...
Ort: Galerie21/Vorwerkstift, Vorwerkstraße 21 / Marktstraße 107, 20357 Hamburg
Genre: darstellende Kunst, Fotografie

21.08.2021, 18:00 - 23:00

Wishful thinking in Paradox County

Fotografie und Installation im Garten des Vorwerk-Stiftes

Die unabhängig voneinander, aber zeitgleich entstandenen Arbeiten machen den Sehnsuchtsort „Amerika” im Garten des Vorwerk-Stiftes räumlich erfahrbar. Die Künstler*innen laden das Publikum des Kultursommers ein, kollektiv gelernte Bilder zu hinterfragen und neu zu interpretieren. Paradox County ist ein Ort der Sehnsucht, eine subjektive, fotografische Reise durch eine nordamerikanische Landschaft, die nichts als Freiheit und endlose Möglichkeiten verspricht. Die Präsentation im Freien feiert das Release einer Website, die als digitaler Erzählstrang eine Synergie aus Ausstellung und Fotobuch im Digitalen Raum schafft: www.
Mehr...
Ort: Galerie21/Vorwerkstift, Vorwerkstraße 21 / Marktstraße 107, 20357 Hamburg
Genre: darstellende Kunst, Fotografie

22.08.2021, 18:00 - 23:00

Wishful thinking in Paradox County

Fotografie und Installation im Garten des Vorwerk-Stiftes

Die unabhängig voneinander, aber zeitgleich entstandenen Arbeiten machen den Sehnsuchtsort „Amerika” im Garten des Vorwerk-Stiftes räumlich erfahrbar. Die Künstler*innen laden das Publikum des Kultursommers ein, kollektiv gelernte Bilder zu hinterfragen und neu zu interpretieren. Paradox County ist ein Ort der Sehnsucht, eine subjektive, fotografische Reise durch eine nordamerikanische Landschaft, die nichts als Freiheit und endlose Möglichkeiten verspricht. Die Präsentation im Freien feiert das Release einer Website, die als digitaler Erzählstrang eine Synergie aus Ausstellung und Fotobuch im Digitalen Raum schafft: www.
Mehr...
Ort: Galerie21/Vorwerkstift, Vorwerkstraße 21 / Marktstraße 107, 20357 Hamburg
Genre: darstellende Kunst, Fotografie

24.08.2021, 21:00 - 23:00

Dai Beit! Klup ll_KOKAIN

eine Simulationsperformance im Vorwerk-Stift Garten

Im Dai Beit! Klup_KOKAIN treten Wettkampfdebattiererinnen und -debattierer zu sich permanent verändernden Pro- und Contra Positionen gegeneinander − wie gegen sich selbst an. Es geht ums Koks. Performerinnen und Performer sorgen für den bewegten und klanglichen Kommentar zu den rhetorischen Verrenkungen der Battles und verschmelzen in den Pausen zur Showband welche die Füße des Publikums nicht still stehen lässt.
Mehr...
Ort: Galerie21/Vorwerkstift, Vorwerkstraße 21 / Marktstraße 107, 20357 Hamburg
Genre: Musik, Performance

28.08.2021, 22:00 - 01:00

Analogfilmwerke e.V.

Verein in Hamburg-Altona, der bewegte Bilder liebt und analoges Filmemachen für alle zugänglich machen will.

Analogfilmwerke stellt Wissen und Ressourcen bereit, um allen Interessierten die Möglichkeit zu geben, mit verschiedenen traditionellen und experimentellen Techniken auf und mit dem Material Film zu arbeiten. Wir zeigen ein vielfältiges Analogfilmprogramm mit Werken unserer Mitglieder und von Teilnehmer:innen unserer Workshops: dokumentarisch, experimentell oder narrativ; auf Super8, 16mm oder 35mm.
Mehr...
Ort: Galerie21/Vorwerkstift, Vorwerkstraße 21 / Marktstraße 107, 20357 Hamburg
Genre: darstellende Kunst

29.08.2021, 16:00 - 18:00

Pflanzen in der Stadt

Theater im Wohlers Park

A story that describes how a caterpillar changes herself and how some deeper transformations are slow and cautious. In her procese the caterpillar meets a talkative Bee who knows a lot about flowers and will meet Nettle, a Plant that looks scary but is very friendly. A big storm will scare the friends but the sun will come and with the freshness of the rain new flowers will grow and the caterpillar will turn into a butterfly.
Mehr...
Ort: Galerie21/Vorwerkstift, Norderreihe 2, 22765 Hamburg
Genre: Performance, Land Art

FÖRDERER 2021