FÖRDERER 2021

Skulptur

Vergangene Veranstaltungen einblenden Vergangene Veranstaltungen ausblenden

23.07.2021, 19:00 - 23:59

Motivprobleme on water

Während im Innenraum des Studio45 die Ausstellung Motivprobleme mit der dazugehörigen Künstlerbuch - Edition von Robert Pawliczek & Björn Westphal zu sehen ist, treibt auf dem Kanal hinter dem Künstler:innenhaus ein von den beiden bildenen Künstler gestaltetetes Floß. Im Laufe des Abends wird die schwimmende Plattform als experimentelle Bühne für eine:n Solomusiker:in genutzt, während sich das Publikum am Ufer des Kanals platziert.
Mehr...
Ort: Künstlerhaus Wendenstraße, Wendenstraße 45, 20097 Hamburg
Genre: Musik, Performance, Malerei, Skulptur

24.07.2021, 14:00 - 19:00

Motivprobleme on water

Während im Innenraum des Studio45 die Ausstellung Motivprobleme mit der dazugehörigen Künstlerbuch - Edition von Robert Pawliczek & Björn Westphal zu sehen ist, treibt auf dem Kanal hinter dem Künstler:innenhaus ein von den beiden bildenen Künstler gestaltetetes Floß. Im Laufe des Abends wird die schwimmende Plattform als experimentelle Bühne für eine:n Solomusiker:in genutzt, während sich das Publikum am Ufer des Kanals platziert.
Mehr...
Ort: Künstlerhaus Wendenstraße, Wendenstraße 45, 20097 Hamburg
Genre: Musik, Performance, Malerei, Skulptur

25.07.2021, 15:00 - 19:00

Motivprobleme on water

Während im Innenraum des Studio45 die Ausstellung Motivprobleme mit der dazugehörigen Künstlerbuch - Edition von Robert Pawliczek & Björn Westphal zu sehen ist, treibt auf dem Kanal hinter dem Künstler:innenhaus ein von den beiden bildenen Künstler gestaltetetes Floß. Im Laufe des Abends wird die schwimmende Plattform als experimentelle Bühne für eine:n Solomusiker:in genutzt, während sich das Publikum am Ufer des Kanals platziert.
Mehr...
Ort: Künstlerhaus Wendenstraße, Wendenstraße 45, 20097 Hamburg
Genre: Musik, Performance, Malerei, Skulptur

30.07.2021, 00:00 - 23:59

flap

In schlichten, aufs Wesentliche fokussierten Skulpturen und Objekten stellt Elisa Manig immer wieder Selbstverständlichkeiten unserer alltäglichen Umgebung infrage. So werden Konstruktionen und Objekte, die auf den ersten Blick Sicherheit versprechen, zu haltlosen Raumerfahrungen verkehrt. Das eigens für den Kultursommer angefertigte überdimensionale Scharnier an der Außenfassade des Südpols wird zur symbolischen Figur mit hohem Aktualitätswert. Seiner Funktion nach ist es eine stabilisierende Konstruktion, die gleichzeitig stets eine öffnende oder schließende Bewegung impliziert.
Mehr...
Ort: Nachtspeicher23, Süderstraße 112, 20537 Hamburg
Genre: Skulptur

30.07.2021, 14:00 - 22:00

Tapemosphere #27

Der Begriff “Tapemosphere” ist eng verwandt mit dem Wort „atmosphere“ und ergänzt sich darüber hinaus mit den materiellen Immanenzen des Tonbandes. Im künstlerischen Prozess kann das Tonband in viele verschiedene audiovisuelle Formen und räumliche Ausdrücke transformiert werden. “Tapemosphere” verschmilzt Installation, Komposition, Performance und situationistischen Zufall und schafft dadurch ein Eigenleben.
Mehr...
Ort: Künstlerhaus Wendenstraße, Wendenstraße 45, 20097 Hamburg
Genre: Musik, Skulptur

30.07.2021, 18:00 - 23:59

Litfaßsäule

Litfaßsäule (Skulptur im öffentlichen Raum) Sie, diese eine, hat in Hessen ausgedient – aufgrund von Ausbau von Glasfaser vor Ort musste sie weichen und findet hier einen neuen Standpunkt am Monopol – für Mikropol – für Nachbar:innen. Ein Kommentar als Display für analoge ´Anschläge´ (Sprachgebrauch für Plakatierung diverser Informationen) – dort, wo ein Stadtteilzentrum für Rothenburgsort Platz finden soll. Kuratierte “Anschläge” | Plakatierung werden z.Z. bekanntgegeben.
Mehr...
Ort: Mikropol, Billwerder Neuer Deich am Entenwerder Park, 20539 Hamburg
Genre: Skulptur

31.07.2021, 14:00 - 20:00

Tapemosphere #27

Der Begriff “Tapemosphere” ist eng verwandt mit dem Wort „atmosphere“ und ergänzt sich darüber hinaus mit den materiellen Immanenzen des Tonbandes. Im künstlerischen Prozess kann das Tonband in viele verschiedene audiovisuelle Formen und räumliche Ausdrücke transformiert werden. “Tapemosphere” verschmilzt Installation, Komposition, Performance und situationistischen Zufall und schafft dadurch ein Eigenleben.
Mehr...
Ort: Künstlerhaus Wendenstraße, Wendenstraße 45, 20097 Hamburg
Genre: Musik, Skulptur

01.08.2021, 14:00 - 18:00

Tapemosphere #27

Der Begriff “Tapemosphere” ist eng verwandt mit dem Wort „atmosphere“ und ergänzt sich darüber hinaus mit den materiellen Immanenzen des Tonbandes. Im künstlerischen Prozess kann das Tonband in viele verschiedene audiovisuelle Formen und räumliche Ausdrücke transformiert werden. “Tapemosphere” verschmilzt Installation, Komposition, Performance und situationistischen Zufall und schafft dadurch ein Eigenleben.
Mehr...
Ort: Künstlerhaus Wendenstraße, Wendenstraße 45, 20097 Hamburg
Genre: Musik, Skulptur

02.08.2021, 00:00 - 23:59

Viel

Ausstellung

Die Skulpturenaktion von Ulugbek Ahmedov verbindet das Verfahren der Abstraktion mit Handwerk, Recycling, DIY und positiver Psychologie. Aus dem Open-Air-Workshop am 14.8. können die Teilnehmer*innen ein kreatives Objekt mitnehmen.
Mehr...
Ort: Projektgruppe, Bullerdeich 12-14, 20537 Hamburg
Genre: Skulptur

02.08.2021, 00:00 - 23:59

Infinite Jest

Ausstellung

Infinite Jest is a spin-off project of the Breakfast Basketball Club, which in turn was conceived one sweltering hot afternoon in a high-rise office building, when the lady workers collectively dreamt of having a hot girl summer. Infinite Jest connects playfulness, a swooshy feeling like the sensation of a basketball going through a hoop to drop down with the weight of narcissism. The heaviness of deception in daily life meets fast reactions, transforming weight into movement action and dopamine kicks.
Mehr...
Ort: Projektgruppe, Bullerdeich 12-14, 20537 Hamburg
Genre: Musik, Performance, Skulptur, Literatur

05.08.2021, 19:00 - 22:00

Litfaßsäule

Filmscreening

Litfaßsäule (Skulptur im öffentlichen Raum) Sie, diese eine, hat in Hessen ausgedient – aufgrund von Ausbau von Glasfaser vor Ort musste sie weichen und findet hier einen neuen Standpunkt am Monopol – für Mikropol – für Nachbar:innen. Ein Kommentar als Display für analoge ´Anschläge´ (Sprachgebrauch für Plakatierung diverser Informationen) – dort, wo ein Stadtteilzentrum für Rothenburgsort Platz finden soll. Kuratierte “Anschläge” | Plakatierung werden z.Z. bekanntgegeben.
Mehr...
Ort: Mikropol, Billwerder Neuer Deich am Entenwerder Park, 20539 Hamburg
Genre: Skulptur

06.08.2021, 14:00 - 20:00

SOUND reflection

Klang und Skulptur im Vorwerk-Stift Garten

Analoge Sound-Maschine, die aus gefundenem Material, u.a. dem Hals einer Gitarre, dem Fuß einer Trommel und Metallstücken, zusammengefügt ist. Das Projekt ist eine Erweiterung der Installation „TIME“ (2019), bei der verschiedene skulpturale Klangkörper im Raum durch einen Bewegungssensor von den Besucher*innen ausgelöst werden und in Folge eine Sequenz an Tönen produzieren.
Mehr...
Ort: Galerie21/Vorwerkstift, Vorwerkstraße 21 / Marktstraße 107, 20357 Hamburg
Genre: Musik, Skulptur

06.08.2021, 19:00 - 22:00

Litfaßsäule

Litfaßsäule (Skulptur im öffentlichen Raum) Sie, diese eine, hat in Hessen ausgedient – aufgrund von Ausbau von Glasfaser vor Ort musste sie weichen und findet hier einen neuen Standpunkt am Monopol – für Mikropol – für Nachbar:innen. Ein Kommentar als Display für analoge ´Anschläge´ (Sprachgebrauch für Plakatierung diverser Informationen) – dort, wo ein Stadtteilzentrum für Rothenburgsort Platz finden soll. Kuratierte “Anschläge” | Plakatierung werden z.Z. bekanntgegeben.
Mehr...
Ort: Mikropol, Billwerder Neuer Deich am Entenwerder Park, 20539 Hamburg
Genre: Skulptur

07.08.2021, 14:00 - 20:00

SOUND reflection

Klang und Skulptur im Vorwerk-Stift Garten

Analoge Sound-Maschine, die aus gefundenem Material, u.a. dem Hals einer Gitarre, dem Fuß einer Trommel und Metallstücken, zusammengefügt ist. Das Projekt ist eine Erweiterung der Installation „TIME“ (2019), bei der verschiedene skulpturale Klangkörper im Raum durch einen Bewegungssensor von den Besucher*innen ausgelöst werden und in Folge eine Sequenz an Tönen produzieren.
Mehr...
Ort: Galerie21/Vorwerkstift, Vorwerkstraße 21 / Marktstraße 107, 20357 Hamburg
Genre: Musik, Skulptur

07.08.2021, 20:00 - 22:00

Open-Air

Comiclesung mit Posterausstellung

Die Zeicherinnen Birgit Weyhe,Lilli Gärtner, Christina Gransow, Till D. Thomas und Jul Gordon lesen im Vorwerkstiftgarten für ein Open Air Publikum aus ihren neuesten Comics. Die Zeichnungen zur Lesung werden auf eine Leinwand projiziert. Eine Serie von Postern der Künstler*innen wird im Garten des Vorwerkstifts präsentiert.
Mehr...
Ort: Galerie21/Vorwerkstift, Vorwerkstraße 21 / Marktstraße 107, 20357 Hamburg
Genre: Skulptur, Literatur

08.08.2021, 14:00 - 20:00

SOUND reflection

Klang und Skulptur im Vorwerk-Stift Garten

Analoge Sound-Maschine, die aus gefundenem Material, u.a. dem Hals einer Gitarre, dem Fuß einer Trommel und Metallstücken, zusammengefügt ist. Das Projekt ist eine Erweiterung der Installation „TIME“ (2019), bei der verschiedene skulpturale Klangkörper im Raum durch einen Bewegungssensor von den Besucher*innen ausgelöst werden und in Folge eine Sequenz an Tönen produzieren.
Mehr...
Ort: Galerie21/Vorwerkstift, Vorwerkstraße 21 / Marktstraße 107, 20357 Hamburg
Genre: Musik, Skulptur

13.08.2021, 00:00 - 23:59

Walkdowns

Skulpturen

Die Betonskulpturen, die Simon Hehemann zusammen mit seinem Bruder Hannes Hehemann gefertigt hat, erinnern einerseits an Steinmännchen, denen man auf Wanderschaften begegnet, andrerseits auch an Pestsäulen. Als Wegmarkierung erleichtern Steinmännchen insbesondere in unwegsamem und unübersichtlichem Gelände die Orientierung. In verschiedenen Kulturen sind mit ihnen weitere, oft religiöse Bräuche verbunden. Pestsäulen sind Denkmäler, die an die Zeit der Pest erinnern bzw. als Dank für deren Erlöschen gestiftet wurden.
Mehr...
Ort: Künstlerhaus Sootbörn, Sootbörn 22, 22453 Hamburg
Genre: Skulptur

13.08.2021, 00:00 - 23:59

The invisible visible

Das unsichtbare Sichtbare

Das Werk beschäftigt sich auf verschiedenen Ebenen mit den Fragen der Wahrnehmung. Was bedeutet es, etwas nicht zu sehen? Sehen wir alle das Selbe? Was bedeutet es, etwas Unsichtbares zu sehen? Peter Nikolaus Heikenwälder geht in seiner Arbeit THE INVISIBLE VISIBLE diesen und vielen sich hieraus ableitenden Fragen nach und gibt sie an die Betrachter*innen weiter, sofern diese sie sehen und erkennen.
Mehr...
Ort: Künstlerhaus Sootbörn, Sootbörn 22, 22453 Hamburg
Genre: Performance, Skulptur

13.08.2021, 00:00 - 23:59

ohne Titel

ortsspezifische Installation

Vom Dach des Künstlerhauses hängt ein Zopf herab. Er schlingt sich um ein Architekturelement und baumelt frei in der Luft. Der Zopf - auch Hair-Wrap genannt - fand seinen Ursprung in der Hippie-Bewegung, die sich der Symbolik der Indianer-Kultur bediente. Transformiert ins Post-Millennium schmückt sich heute die Populärkultur mit (Boho-)Hair-Wraps. Die künstlerische Arbeit von Jenny Feldmann zeugt in ihren Resultaten wie in ihrer Methodik von einer intensiven Auseinandersetzung mit dem ornamentalen Leben, also dem Lebens im und als Ornament.
Mehr...
Ort: Künstlerhaus Sootbörn, Sootbörn 22, 22453 Hamburg
Genre: Skulptur

13.08.2021, 00:00 - 23:59

Numbies (Hurluberlu und Flibbertigibbet)

ortsspezifische Installation

NUMBIES, eine Serie digitaler Malereien, setzt sich aus Formen zusammen, die an Gesichter erinnern. Der Titel leitet sich her von: numb = engl. «taub, betäubt» und number = engl. «Zahl». Damit spielt Katja Windau auf den Herstellungsprozess der Bilder an, der sich unter corona-bedingten Umständen ergab (häusliche Isolation, Digitalisierungsschub). Zwei der Nonsensgestalten treten nun aus der virtuellen Welt heraus und kommen auf Bannerstoff gedruckt an die Luft. Ihre Namen aus dem Französischen und Englischen lehnen sich an den «Luftikus» an.
Mehr...
Ort: Künstlerhaus Sootbörn, Sootbörn 22, 22453 Hamburg
Genre: Skulptur

13.08.2021, 00:00 - 23:59

LTE Air

4 Kanal-Klanginstallation zum Anrufen

Am Eingang des Künstlerhauses sind Lautsprecher installiert, die mit Mobiltelefonen gekoppelt sind. Die ausgehängten Nummern können angerufen werden, was den Klang der Installation beeinflusst. Die eigens komponierten Klingeltöne geben bei Anruf eine Hurly-Burly Version von Bachs Air wieder - immer neu zusammengesetzt, je nach Anruf immer anders. Jan Dietrich richtet seinen Fokus auf das Verhältnis Mensch : Medium. Die Installation ist Teil einer künstlerische Reihe, die sich mit dem gesellschaftlichen Impact von Mobiltelefonen auseinandersetzt.
Mehr...
Ort: Künstlerhaus Sootbörn, Sootbörn 22, 22453 Hamburg
Genre: Musik, Skulptur

13.08.2021, 00:00 - 23:59

Hurly Burly Luftikus

Gruppenausstellung auf dem Außengelände des Künstlerhaus Sootbörn mit künstlerischen Interventionen, Skulpturen und Performances. Hurly Burly bedeutet Wirrwarr, Trubel, Tumult, Durcheinander, auch Aufstand und Chaos, ein schönes altmodisches englisches Wort für etwas, das man nicht im Vorgarten oder Wohnzimmer haben möchte: When there`s a hurly burly, things have gone totally higgledy – piggledy. Hurly Burly Luftikus im Aussenbereich des Künstlerhaus Sootbörn umfasst vierzehn künstlerische Positionen, die sich mit dem Genius Loci und der Architektur des Hauses auseinandersetzen und zwei permanente Arbeiten.
Mehr...
Ort: Künstlerhaus Sootbörn, Sootbörn 22, 22453 Hamburg
Genre: Musik, Performance, Skulptur

13.08.2021, 00:00 - 23:59

Flagge Ghana

ortsspezifische Installation

Barbara Zenner zeigt eine ghanaische Flagge, die sie aus afrikanischem Stoff handgenäht hat. Die wehende Skulptur schafft eine Verbindung zum nachbarschaftlichen ghanaischen Gemeindezentrum und steht symbolisch als Zeichen der Zusammenführung der Kulturen.
Mehr...
Ort: Künstlerhaus Sootbörn, Sootbörn 22, 22453 Hamburg
Genre: Skulptur

13.08.2021, 00:00 - 23:59

Drawing

ortsspezifische Installation

Farbiges Absperrband, an Metallstangen befestigt und verspannt, erschafft spielerisch und leicht eine offene Struktur aus Linien, Räumen, Flächen und Zwischenräumen. Daniela Wesenberg lässt so eine Zeichnung im Raum entstehen, die man, je nach Blickpunkt, zwei- oder dreidimensional sehen kann.
Mehr...
Ort: Künstlerhaus Sootbörn, Sootbörn 22, 22453 Hamburg
Genre: Skulptur

13.08.2021, 00:00 - 23:59

Die fliegende Raummaschine

Konjugation eines verlorenen Raumes

Joachim Jacob installiert aus Dachlatten und gehängten Stoffbahnen eine Paraphrase über den traurigen Zustand eines eigentlichen Baudenkmals von hoher Qualität, einem modernistischen Schulbau von 1927-29, als das das jetzige Künstlerhaus Sootbörn errichtet wurde. Die Bewegungen der BesucherInnen durch die Installation und die Wind-bewegten Stoffbahnen erinnern spielerisch an die raffinierte, aber zerstörte Raumidee.
Mehr...
Ort: Künstlerhaus Sootbörn, Sootbörn 22, 22453 Hamburg
Genre: Skulptur

13.08.2021, 14:00 - 19:00

Kunstimbiss #PROFAN 2

Das Betrachten betrachten

Die Klappe ist geöffnet. Vorstellung ausgewählter Künstler*innen. Autor*innen kommen vorbei, erste Texte werden gelesen. Alle sind eingeladen ihre eigene Sicht auf die Werke zu beobachten und mitzuteilen: Was sehe ich, was höre ich, was fühle ich und was denke ich wenn ich ein Werk betrachte.
Mehr...
Ort: Kunst-Imbiss, Gustav-Mahler-Platz (Colonnaden), 20354 Hamburg
Genre: Performance, Malerei, Fotografie, Skulptur, Literatur

13.08.2021, 16:00 - 22:00

RECLAIM THE FLEETS!

Westwerk kapert das Herrengrabenfleet - Auftakt

Wir machen das Fleet zur Bühne, zum Ausstellungsraum, zur Projektionsfläche, wir fluten Fleet und Ufer mit Licht und Musik. Wir gehen an, auf und in das Wasser. Im Zentrum einer magischen Inszenierung präsentiert sich eine große Pontonbühne zwischen Michaelis- und Ellerntorsbrücke: Hier gestalten Künstler:innen und Musiker:innen ein kurzweiliges Programm, umgeben von schwimmenden Gärten und Skulpturen. Performances ereignen sich zu Wasser und an Land. Mit der Dämmerung übernehmen filmische und andere Lichtprojektionen.
Mehr...
Ort: Westwerk, Admiralitätstraße 74, 20459 Hamburg
Genre: Musik, Performance, Skulptur

13.08.2021, 18:00 - 19:00

IN HER* WORDS

Aufführung

IN HER* WORDS ist eine postfeministische Performance im öffentlichen Stadtraum. Unterhalb der Hamburger Justiz in den Wallanlagen wird eine Installation farbig codierter Objekte errichtet, in der frei nach Texten der Liberia delle donne di Milano „Wie weibliche Freiheit entsteht“ eine diskursive Performance entsteht. Ausgehend von der hier in den 1970er Jahren vertretenen These, dass die Benachteiligung von Frauen nicht dadurch behoben werden kann, dass die Gleichheit der Geschlechter gesetzlich verankert wird, werden aktuelle, persönliche Standpunkte diskutiert und spielerisch improvisiert.
Mehr...
Ort: Mom Art Space, Planten un Blomen, Kleine Wallanlagen (unterhalb des Untersuchungsgefängnisses), 20359 Hamburg
Genre: Performance, Skulptur, Land Art

13.08.2021, 19:00 - 23:59

Veränderung der Dinge

Patrick Sellmann macht Installation im Innenhof des Künstler:innenhauses. Er produziert als Elefantenhaus Berlin seit 1976 unablässig Dinge. Der Name, die Gegenstände sowie die Produktionsorte haben sich in diesen 44 Jahren ständig verändert. Manche Ansätze sind geblieben oder zurückgekehrt, andere wurden verworfen oder vergessen. Vieles wurde gelernt und hinzugefügt. Neue Zusammenhänge sorgen für ständige Veränderung in der künstlerischen Arbeit.
Mehr...
Ort: Künstlerhaus Wendenstraße, Wendenstraße 45, 20097 Hamburg
Genre: Malerei, Skulptur

13.08.2021, 20:00 - 22:00

Ambiosis

Improvisierte experimentelle musikalische live Performance auf der Terrasse des Vorwerk-Stiftes

Musikalisch-improvisierte experimentelle live Performance von Bliz Nochi. Elektronisch-ethnologische Elemente werden mit Opera Gesang und rythmischen Beats kombiniert und nehmen die Besucher im Garten des Vorwerk-Stiftes auf eine Reise von verschiedenen emotionalen Stadien mit.
Mehr...
Ort: Galerie21/Vorwerkstift, Vorwerkstraße 21 / Marktstraße 107, 20357 Hamburg
Genre: Musik, Performance, Skulptur

14.08.2021, 11:00 - 18:00

Kunstimbiss #PROFAN 2

Das Betrachten betrachten

Die Klappe ist geöffnet. Lesungen: Jonis Hartmann und Sigrun Jakubaschke. Vorstellung ausgewählter Künstler*innen. Alle sind eingeladen ihre eigene Sicht auf die Werke zu beobachten und mitzuteilen: Was sehe ich, was höre ich, was fühle ich und was denke ich wenn ich ein Werk betrachte.
Mehr...
Ort: Kunst-Imbiss, Gustav-Mahler-Platz (Colonnaden), 20354 Hamburg
Genre: Performance, Malerei, Fotografie, Skulptur, Literatur

14.08.2021, 15:00 - 18:00

Viel

Workshop

Die Skulpturenaktion von Ulugbek Ahmedov verbindet das Verfahren der Abstraktion mit Handwerk, Recycling, DIY und positiver Psychologie. Aus dem Open-Air-Workshop können die Teilnehmer*innen ein kreatives Objekt mitnehmen. Teilnahme begrenzt, Anmeldung per Mail: info@projektgruppe.org
Mehr...
Ort: Projektgruppe, Bullerdeich 12-14, 20537 Hamburg
Genre: Skulptur

14.08.2021, 16:00 - 20:00

Veränderung der Dinge

Patrick Sellmann macht Installation im Innenhof des Künstler:innenhauses. Er produziert als Elefantenhaus Berlin seit 1976 unablässig Dinge. Der Name, die Gegenstände sowie die Produktionsorte haben sich in diesen 44 Jahren ständig verändert. Manche Ansätze sind geblieben oder zurückgekehrt, andere wurden verworfen oder vergessen. Vieles wurde gelernt und hinzugefügt. Neue Zusammenhänge sorgen für ständige Veränderung in der künstlerischen Arbeit.
Mehr...
Ort: Künstlerhaus Wendenstraße, Wendenstraße 45, 20097 Hamburg
Genre: Malerei, Skulptur

14.08.2021, 16:00 - 22:00

RECLAIM THE FLEETS!

Westwerk kapert das Herrengrabenfleet - Tag 2

Wir machen das Fleet zur Bühne, zum Ausstellungsraum, zur Projektionsfläche, wir fluten Fleet und Ufer mit Licht und Musik. Wir gehen an, auf und in das Wasser. Im Zentrum einer magischen Inszenierung präsentiert sich eine große Pontonbühne zwischen Michaelis- und Ellerntorsbrücke: Hier gestalten Künstler:innen und Musiker:innen ein kurzweiliges Programm, umgeben von schwimmenden Gärten und Skulpturen. Performances ereignen sich zu Wasser und an Land. Mit der Dämmerung übernehmen filmische und andere Lichtprojektionen.
Mehr...
Ort: Westwerk, Admiralitätstraße 74, 20459 Hamburg
Genre: Musik, Performance, Skulptur

14.08.2021, 16:00 - 16:30

IN HER* WORDS

Lecture Performance

IN HER* WORDS ist eine postfeministische Performance im öffentlichen Stadtraum. Unterhalb der Hamburger Justiz in den Wallanlagen wird eine Installation farbig codierter Objekte errichtet, in der frei nach Texten der Liberia delle donne di Milano „Wie weibliche Freiheit entsteht“ eine diskursive Performance entsteht. Ausgehend von der hier in den 1970er Jahren vertretenen These, dass die Benachteiligung von Frauen nicht dadurch behoben werden kann, dass die Gleichheit der Gechlechter gesetzlich verankert wird, werden aktuelle, persönliche Standpunkte diskutiert und spielerisch improvisiert.
Mehr...
Ort: Mom Art Space, Sievekingsplatz 1 (Denkmal), 20359 Hamburg
Genre: Performance, Skulptur, Land Art

14.08.2021, 16:00 - 20:00

Ambiosis

Improvisierte experimentelle musikalische live Performance auf der Terrasse des Vorwerk-Stiftes

Musikalisch-improvisierte experimentelle live Performance von Bliz Nochi. Elektronisch-ethnologische Elemente werden mit Opera Gesang und rythmischen Beats kombiniert und nehmen die Besucher im Garten des Vorwerk-Stiftes auf eine Reise von verschiedenen emotionalen Stadien mit.
Mehr...
Ort: Galerie21/Vorwerkstift, Vorwerkstraße 21 / Marktstraße 107, 20357 Hamburg
Genre: Musik, Performance, Skulptur

14.08.2021, 18:00 - 19:00

IN HER* WORDS

Aufführung

IN HER* WORDS ist eine postfeministische Performance im öffentlichen Stadtraum. Unterhalb der Hamburger Justiz in den Wallanlagen wird eine Installation farbig codierter Objekte errichtet, in der frei nach Texten der Liberia delle donne di Milano „Wie weibliche Freiheit entsteht“ eine diskursive Performance entsteht. Ausgehend von der hier in den 1970er Jahren vertretenen These, dass die Benachteiligung von Frauen nicht dadurch behoben werden kann, dass die Gleichheit der Gechlechter gesetzlich verankert wird, werden aktuelle, persönliche Standpunkte diskutiert und spielerisch improvisiert.
Mehr...
Ort: Mom Art Space, Planten un Blomen, Kleine Wallanlagen (unterhalb des Untersuchungsgefängnisses), 20359 Hamburg
Genre: Performance, Skulptur, Land Art

14.08.2021, 19:00 - 23:59

FORMAT – Changing Grounds

„FORMAT“ versteht sich als wandelbares Experimentarium zur Erforschung der genreübergreifenden Schnittstellen der künstlerisch/ dokumentarischen Fotografie die sich ihrer zeitgenössischen Dringlichkeit bewusst ist und sich im Spannungsverhältnis zwischen zwei dimensionalem Bild, Film, Installation, sowie Bildhauerei bewusst zu positionieren weiß. Eine Fotografie die sich emanzipiert ihrer künstlerischen Freiheit bedient und sich in den Dienst des jeweiligen ästhetischen Konzepts stellt.Diesen Positionen soll und wird ein Ort der Verhandlung, des Austausches und der Rezeption geboten werden.
Mehr...
Ort: Künstlerhaus Wendenstraße, Wendenstraße 45, 20097 Hamburg
Genre: Fotografie, Skulptur

14.08.2021, 19:00 - 23:59

Blockperformance

Raphaela Andrade und Alice Barkhausen, zeigen was alles in einen Raum passt. Material wird herangeschleppt, Transporter gefüllt und auf den Dachboden gebracht. Am Haus Haken der Wendestraße werden sich diese Materialien, in Form einer Material Performance präsentieren. Stoffe werden flattern, Gewichte werden schwingen, und Säcke werden platzen. Ein kleines Fenster zum Parkplatz wird zum Nadelöhr eines Raumwunders. Am Ende des Tages entsteht auf dem Paktplatz der Wendenstrasse eine Pop Up Galerie die im Laufe des Sommers von unterschiedlichen Künstler*innen bespielt wird.
Mehr...
Ort: Künstlerhaus Wendenstraße, Wendenstraße 45, 20097 Hamburg
Genre: Performance, Skulptur

15.08.2021, 00:00 - 23:59

The ART OFF Cube

Der Cube ist ein temporärer Ausstellungs- und Performance- Schauraum des Art-Off- Kunstfestivals unter dem Namen „Wir sind hier“ im Rahmen des Hamburger Kultursommers. Über drei Wochen wechseln Künstler verschiedener Sparten in kurzen Intervallen von bildenden bis darstellenden Interventionen. Gezeigt werden Arbeiten verschiedener künstlerischen Positionen aus Bereichen wie Skulptur, Malerei, Performance, Musik und visuellen Medien. Bespielt wird diese Open-Source-Architektur von Künstlern aller beteiligter Künstlerhäuser und Off-Galerien und anderer Künstler in deren Umfeld.
Mehr...
Ort: ART OFF HAMBURG, Grünfläche Ecke Julius-Leber-Straße, Haubachstraße und Harkortstraße vor Wäscherei, 22765 Hamburg
Genre: darstellende Kunst, Performance, Malerei, Fotografie, Skulptur, Literatur, Land Art

15.08.2021, 07:00 - 18:00

IN HER* WORDS

Aufführung

IN HER* WORDS ist eine postfeministische Performance im öffentlichen Stadtraum. Unterhalb der Hamburger Justiz in den Wallanlagen wird eine Installation farbig codierter Objekte errichtet, in der frei nach Texten der Liberia delle donne di Milano „Wie weibliche Freiheit entsteht“ eine diskursive Performance entsteht. Ausgehend von der hier in den 1970er Jahren vertretenen These, dass die Benachteiligung von Frauen nicht dadurch behoben werden kann, dass die Gleichheit der Gechlechter gesetzlich verankert wird, werden aktuelle, persönliche Standpunkte diskutiert und spielerisch improvisiert.
Mehr...
Ort: Mom Art Space, Planten un Blomen, Kleine Wallanlagen (unterhalb des Untersuchungsgefängnisses), 20359 Hamburg
Genre: Performance, Skulptur, Land Art

15.08.2021, 14:00 - 18:00

Veränderung der Dinge

Patrick Sellmann macht Installation im Innenhof des Künstler:innenhauses. Er produziert als Elefantenhaus Berlin seit 1976 unablässig Dinge. Der Name, die Gegenstände sowie die Produktionsorte haben sich in diesen 44 Jahren ständig verändert. Manche Ansätze sind geblieben oder zurückgekehrt, andere wurden verworfen oder vergessen. Vieles wurde gelernt und hinzugefügt. Neue Zusammenhänge sorgen für ständige Veränderung in der künstlerischen Arbeit.
Mehr...
Ort: Künstlerhaus Wendenstraße, Wendenstraße 45, 20097 Hamburg
Genre: Malerei, Skulptur

15.08.2021, 14:00 - 18:00

Kunstimbiss #PROFAN 2

Das Betrachten betrachten

Die Klappe ist geöffnet. Vorstellung ausgewählter Künstler*innen. Autor*innen kommen vorbei, erste Texte werden gelesen. Alle sind eingeladen ihre eigene Sicht auf die Werke zu beobachten und mitzuteilen: Was sehe ich, was höre ich, was fühle ich und was denke ich wenn ich ein Werk betrachte.
Mehr...
Ort: Kunst-Imbiss, Gustav-Mahler-Platz (Colonnaden), 20354 Hamburg
Genre: Performance, Malerei, Fotografie, Skulptur, Literatur

15.08.2021, 16:00 - 22:00

RECLAIM THE FLEETS!

Westwerk kapert das Herrengrabenfleet - Finale

Wir machen das Fleet zur Bühne, zum Ausstellungsraum, zur Projektionsfläche, wir fluten Fleet und Ufer mit Licht und Musik. Wir gehen an, auf und in das Wasser. Im Zentrum einer magischen Inszenierung präsentiert sich eine große Pontonbühne zwischen Michaelis- und Ellerntorsbrücke: Hier gestalten Künstler:innen und Musiker:innen ein kurzweiliges Programm, umgeben von schwimmenden Gärten und Skulpturen. Performances ereignen sich zu Wasser und an Land. Mit der Dämmerung übernehmen filmische und andere Lichtprojektionen.
Mehr...
Ort: Westwerk, Admiralitätstraße 74, 20459 Hamburg
Genre: Musik, Performance, Skulptur

15.08.2021, 16:30 - 17:30

Infinite Jest

Poetry-Sound-Performance

Infinite Jest is a spin-off project of the Breakfast Basketball Club, which in turn was conceived one sweltering hot afternoon in a high-rise office building, when the lady workers collectively dreamt of having a hot girl summer. Infinite Jest connects playfulness, a swooshy feeling like the sensation of a basketball going through a hoop to drop down with the weight of narcissism. The heaviness of deception in daily life meets fast reactions, transforming weight into movement action and dopamine kicks.
Mehr...
Ort: Projektgruppe, Bullerdeich 12-14, 20537 Hamburg
Genre: Musik, Performance, Skulptur, Literatur

16.08.2021, 00:00 - 23:59

The ART OFF Cube

Der Cube ist ein temporärer Ausstellungs- und Performance- Schauraum des Art-Off- Kunstfestivals unter dem Namen „Wir sind hier“ im Rahmen des Hamburger Kultursommers. Über drei Wochen wechseln Künstler verschiedener Sparten in kurzen Intervallen von bildenden bis darstellenden Interventionen. Gezeigt werden Arbeiten verschiedener künstlerischen Positionen aus Bereichen wie Skulptur, Malerei, Performance, Musik und visuellen Medien. Bespielt wird diese Open-Source-Architektur von Künstlern aller beteiligter Künstlerhäuser und Off-Galerien und anderer Künstler in deren Umfeld.
Mehr...
Ort: ART OFF HAMBURG, Grünfläche Ecke Julius-Leber-Straße, Haubachstraße und Harkortstraße vor Wäscherei, 22765 Hamburg
Genre: darstellende Kunst, Performance, Malerei, Fotografie, Skulptur, Literatur, Land Art

17.08.2021, 00:00 - 23:59

The ART OFF Cube

Der Cube ist ein temporärer Ausstellungs- und Performance- Schauraum des Art-Off- Kunstfestivals unter dem Namen „Wir sind hier“ im Rahmen des Hamburger Kultursommers. Über drei Wochen wechseln Künstler verschiedener Sparten in kurzen Intervallen von bildenden bis darstellenden Interventionen. Gezeigt werden Arbeiten verschiedener künstlerischen Positionen aus Bereichen wie Skulptur, Malerei, Performance, Musik und visuellen Medien. Bespielt wird diese Open-Source-Architektur von Künstlern aller beteiligter Künstlerhäuser und Off-Galerien und anderer Künstler in deren Umfeld.
Mehr...
Ort: ART OFF HAMBURG, Grünfläche Ecke Julius-Leber-Straße, Haubachstraße und Harkortstraße vor Wäscherei, 22765 Hamburg
Genre: darstellende Kunst, Performance, Malerei, Fotografie, Skulptur, Literatur, Land Art

18.08.2021, 00:00 - 23:59

The ART OFF Cube

Der Cube ist ein temporärer Ausstellungs- und Performance- Schauraum des Art-Off- Kunstfestivals unter dem Namen „Wir sind hier“ im Rahmen des Hamburger Kultursommers. Über drei Wochen wechseln Künstler verschiedener Sparten in kurzen Intervallen von bildenden bis darstellenden Interventionen. Gezeigt werden Arbeiten verschiedener künstlerischen Positionen aus Bereichen wie Skulptur, Malerei, Performance, Musik und visuellen Medien. Bespielt wird diese Open-Source-Architektur von Künstlern aller beteiligter Künstlerhäuser und Off-Galerien und anderer Künstler in deren Umfeld.
Mehr...
Ort: ART OFF HAMBURG, Grünfläche Ecke Julius-Leber-Straße, Haubachstraße und Harkortstraße vor Wäscherei, 22765 Hamburg
Genre: darstellende Kunst, Performance, Malerei, Fotografie, Skulptur, Literatur, Land Art

19.08.2021, 00:00 - 23:59

The ART OFF Cube

Der Cube ist ein temporärer Ausstellungs- und Performance- Schauraum des Art-Off- Kunstfestivals unter dem Namen „Wir sind hier“ im Rahmen des Hamburger Kultursommers. Über drei Wochen wechseln Künstler verschiedener Sparten in kurzen Intervallen von bildenden bis darstellenden Interventionen. Gezeigt werden Arbeiten verschiedener künstlerischen Positionen aus Bereichen wie Skulptur, Malerei, Performance, Musik und visuellen Medien. Bespielt wird diese Open-Source-Architektur von Künstlern aller beteiligter Künstlerhäuser und Off-Galerien und anderer Künstler in deren Umfeld.
Mehr...
Ort: ART OFF HAMBURG, Grünfläche Ecke Julius-Leber-Straße, Haubachstraße und Harkortstraße vor Wäscherei, 22765 Hamburg
Genre: darstellende Kunst, Performance, Malerei, Fotografie, Skulptur, Literatur, Land Art

20.08.2021, 00:00 - 23:59

The ART OFF Cube

Der Cube ist ein temporärer Ausstellungs- und Performance- Schauraum des Art-Off- Kunstfestivals unter dem Namen „Wir sind hier“ im Rahmen des Hamburger Kultursommers. Über drei Wochen wechseln Künstler verschiedener Sparten in kurzen Intervallen von bildenden bis darstellenden Interventionen. Gezeigt werden Arbeiten verschiedener künstlerischen Positionen aus Bereichen wie Skulptur, Malerei, Performance, Musik und visuellen Medien. Bespielt wird diese Open-Source-Architektur von Künstlern aller beteiligter Künstlerhäuser und Off-Galerien und anderer Künstler in deren Umfeld.
Mehr...
Ort: ART OFF HAMBURG, Grünfläche Ecke Julius-Leber-Straße, Haubachstraße und Harkortstraße vor Wäscherei, 22765 Hamburg
Genre: darstellende Kunst, Performance, Malerei, Fotografie, Skulptur, Literatur, Land Art

21.08.2021, 00:00 - 23:59

The ART OFF Cube

Der Cube ist ein temporärer Ausstellungs- und Performance- Schauraum des Art-Off- Kunstfestivals unter dem Namen „Wir sind hier“ im Rahmen des Hamburger Kultursommers. Über drei Wochen wechseln Künstler verschiedener Sparten in kurzen Intervallen von bildenden bis darstellenden Interventionen. Gezeigt werden Arbeiten verschiedener künstlerischen Positionen aus Bereichen wie Skulptur, Malerei, Performance, Musik und visuellen Medien. Bespielt wird diese Open-Source-Architektur von Künstlern aller beteiligter Künstlerhäuser und Off-Galerien und anderer Künstler in deren Umfeld.
Mehr...
Ort: ART OFF HAMBURG, Grünfläche Ecke Julius-Leber-Straße, Haubachstraße und Harkortstraße vor Wäscherei, 22765 Hamburg
Genre: darstellende Kunst, Performance, Malerei, Fotografie, Skulptur, Literatur, Land Art

21.08.2021, 00:00 - 23:59

LTE Air

4 Kanal-Klanginstallation zum Anrufen

Am Eingang des Künstlerhauses sind Lautsprecher installiert, die mit Mobiltelefonen gekoppelt sind. Die ausgehängten Nummern können angerufen werden, was den Klang der Installation beeinflusst. Die eigens komponierten Klingeltöne geben bei Anruf eine Hurly-Burly Version von Bachs Air wieder - immer neu zusammengesetzt, je nach Anruf immer anders. Jan Dietrich richtet seinen Fokus auf das Verhältnis Mensch : Medium. Die Installation ist Teil einer künstlerische Reihe, die sich mit dem gesellschaftlichen Impact von Mobiltelefonen auseinandersetzt.
Mehr...
Ort: Künstlerhaus Sootbörn, Sootbörn 22, 22453 Hamburg
Genre: Musik, Skulptur

21.08.2021, 11:00 - 20:00

TRANSART (Bleckeder Licht & 5 singende Seelen)

An den Außenwänden des Hauses hängen 2 fahnenähnliche hohe Fotosequenzen und 2 grafische Notationen, die die Fotosequenzen interpretieren. Auf dem Hof stehen 5 Metall-Klangskulpturen mit Drahtsaiten zum Bespielen einer one-string-music. Diese beiden Werkgruppen verweisen thematisch auf die Anwesenheit des Menschen auf der ihn nährenden Erde. Die Foto- und Notationsserie verweist auf das Thema des Wassers und der Tierwelt und die Skulpturen-Gruppe auf das Thema der Erde und der Luft. Öffnungszeiten: Sa 11-20 h, So 14-20 h, Mo-Fr 15-20 h
Mehr...
Ort: Künstler*innenhaus Bergedorf, Möörkenweg 18 b-g, 21029 Hamburg
Genre: Fotografie, Skulptur

21.08.2021, 11:00 - 20:00

Tanz-Marie (C-scheuche), Waldgeister

Aus gefundenen Mundschutzmasken wird eine Kleiderfigur (Tanz-Marie) entstehen- und lasse sie auf dem Boden im Hofe des Künstlerhauses dem Wind ausgesetzt wehen. Zusehen gibt es außerdem, eine neu entstandene Fotoserie (Waldgeister) mit Zufallskompositionen, entfallener, weggeworfener Papiertaschentücher und anderen Fundstücken. Öffnungszeiten: Sa 11-20 h, So 14-20 h, Mo-Fr 15-20 h
Mehr...
Ort: Künstler*innenhaus Bergedorf, Möörkenweg 18 b-g, 21029 Hamburg
Genre: Fotografie, Skulptur

21.08.2021, 11:00 - 20:00

skulpturengarten

Farbig gefassten Holzskulpturen der Bildhauerin Britta Wiesenthal werden zum ersten Mal unter freiem Himmel an verschiedenen Orten im Garten installiert. Sitzmöglichkeiten zum Verweilen werden vorhanden sein. Wer Lust zum Zeichnen hat bringt sich was mit - Motive vorhanden. Öffnungszeiten: Sa 11-20 h, So 14-20 h, Mo-Fr 15-20 h
Mehr...
Ort: Künstler*innenhaus Bergedorf, Möörkenweg 18 b-g, 21029 Hamburg
Genre: Skulptur

21.08.2021, 11:00 - 20:00

Haus der Bilder

Für den Kultursommer habe ich eine neue Arbeit entwickelt und ein Modell davon gebaut, umsetzen werde ich das Projekt mit vielen rechteckigen Flächen aus spiegelndem Metall. Zusammengesetzt bilden die einzelnen Formen mit zum Teil eingeklappten verborgenen Flächen ein Quadrat. Die Skulptur wird im Hof des Künstlerhauses zu sehen sein. Öffnungszeiten: Sa 11-20 h, So 14-20 h, Mo-Fr 15-20 h
Mehr...
Ort: Künstler*innenhaus Bergedorf, Möörkenweg 18 b-g, 21029 Hamburg
Genre: Skulptur

21.08.2021, 11:00 - 20:00

Fragments

Ich erforsche und hinterfrage die Architektur im städtischen Raum, Bruchteile unserer Umgebung, Orte, die wir täglich wahrnehmen, in denen wir Wohnen und Leben. Einige Bruchstücke und Details dieser Eindrücke versuche ich mit fragmentarischer und minimalistischer Herangehensweise in meiner für den Kultursommer im Hof des Künstlerhauses Bergedorf geplanten Skulptur/Installation zusammenzufügen und dieser neu gewonnenen Perspektive einen anderen Kontext zuzuweisen. Öffnungszeiten: Sa 11-20 h, So 14-20 h, Mo-Fr 15-20 h
Mehr...
Ort: Künstler*innenhaus Bergedorf, Möörkenweg 18 b-g, 21029 Hamburg
Genre: Fotografie, Skulptur

21.08.2021, 11:00 - 20:00

Dimensionen

Über den erhofften ästhetischen Genuss hinaus soll die Schau die Frage nach der „Dimension“ evozieren. Aus meinen Skulpturen – sie bestehen aus Bronze, weichem Stein, Marmor, Gips, sind selten größer als 40 cm und gelten landläufig als `Kleinplastiken´ – zeige ich einige Werkstücke. Von weiteren Arbeiten sind Fotos in den Größen DIN A0 und DIN A1 zu sehen. In der Zusammenschau zeigt sich vielleicht, dass Dimension nicht nur die Bezeichnung einer physikalischen Größe ist, sondern auch ein Bewertungskriterium, dass den Betrachter mehr wahrnehmen lässt als nur das Werk in seinem metrischen Volumen.
Mehr...
Ort: Künstler*innenhaus Bergedorf, Möörkenweg 18 b-g, 21029 Hamburg
Genre: Fotografie, Skulptur

21.08.2021, 13:00 - 18:00

Kunstimbiss #PROFAN 3

Das Betrachten betrachten

Die Klappe ist geöffnet. Vorstellung ausgewählter Künstler*innen. Autor*innen kommen vorbei, erste Texte werden gelesen. Alle sind eingeladen ihre eigene Sicht auf die Werke zu beobachten und mitzuteilen: Was sehe ich, was höre ich, was fühle ich und was denke ich wenn ich ein Werk betrachte.
Mehr...
Ort: Kunst-Imbiss, Johann-Adolf-Hasse-Platz, 21029 Hamburg
Genre: Performance, Malerei, Fotografie, Skulptur, Literatur

22.08.2021, 00:00 - 23:59

The ART OFF Cube

Der Cube ist ein temporärer Ausstellungs- und Performance- Schauraum des Art-Off- Kunstfestivals unter dem Namen „Wir sind hier“ im Rahmen des Hamburger Kultursommers. Über drei Wochen wechseln Künstler verschiedener Sparten in kurzen Intervallen von bildenden bis darstellenden Interventionen. Gezeigt werden Arbeiten verschiedener künstlerischen Positionen aus Bereichen wie Skulptur, Malerei, Performance, Musik und visuellen Medien. Bespielt wird diese Open-Source-Architektur von Künstlern aller beteiligter Künstlerhäuser und Off-Galerien und anderer Künstler in deren Umfeld.
Mehr...
Ort: ART OFF HAMBURG, Grünfläche Ecke Julius-Leber-Straße, Haubachstraße und Harkortstraße vor Wäscherei, 22765 Hamburg
Genre: darstellende Kunst, Performance, Malerei, Fotografie, Skulptur, Literatur, Land Art

22.08.2021, 14:00 - 18:00

Kunstimbiss #PROFAN 3

Das Betrachten betrachten

Die Klappe ist geöffnet. Vorstellung ausgewählter Künstler*innen. Autor*innen kommen vorbei, erste Texte werden gelesen. Alle sind eingeladen ihre eigene Sicht auf die Werke zu beobachten und mitzuteilen: Was sehe ich, was höre ich, was fühle ich und was denke ich wenn ich ein Werk betrachte.
Mehr...
Ort: Kunst-Imbiss, Johann-Adolf-Hasse-Platz, 21029 Hamburg
Genre: Performance, Malerei, Fotografie, Skulptur, Literatur

23.08.2021, 00:00 - 23:59

The ART OFF Cube

Der Cube ist ein temporärer Ausstellungs- und Performance- Schauraum des Art-Off- Kunstfestivals unter dem Namen „Wir sind hier“ im Rahmen des Hamburger Kultursommers. Über drei Wochen wechseln Künstler verschiedener Sparten in kurzen Intervallen von bildenden bis darstellenden Interventionen. Gezeigt werden Arbeiten verschiedener künstlerischen Positionen aus Bereichen wie Skulptur, Malerei, Performance, Musik und visuellen Medien. Bespielt wird diese Open-Source-Architektur von Künstlern aller beteiligter Künstlerhäuser und Off-Galerien und anderer Künstler in deren Umfeld.
Mehr...
Ort: ART OFF HAMBURG, Grünfläche Ecke Julius-Leber-Straße, Haubachstraße und Harkortstraße vor Wäscherei, 22765 Hamburg
Genre: darstellende Kunst, Performance, Malerei, Fotografie, Skulptur, Literatur, Land Art

24.08.2021, 00:00 - 23:59

The ART OFF Cube

Der Cube ist ein temporärer Ausstellungs- und Performance- Schauraum des Art-Off- Kunstfestivals unter dem Namen „Wir sind hier“ im Rahmen des Hamburger Kultursommers. Über drei Wochen wechseln Künstler verschiedener Sparten in kurzen Intervallen von bildenden bis darstellenden Interventionen. Gezeigt werden Arbeiten verschiedener künstlerischen Positionen aus Bereichen wie Skulptur, Malerei, Performance, Musik und visuellen Medien. Bespielt wird diese Open-Source-Architektur von Künstlern aller beteiligter Künstlerhäuser und Off-Galerien und anderer Künstler in deren Umfeld.
Mehr...
Ort: ART OFF HAMBURG, Grünfläche Ecke Julius-Leber-Straße, Haubachstraße und Harkortstraße vor Wäscherei, 22765 Hamburg
Genre: darstellende Kunst, Performance, Malerei, Fotografie, Skulptur, Literatur, Land Art

25.08.2021, 00:00 - 23:59

The ART OFF Cube

Der Cube ist ein temporärer Ausstellungs- und Performance- Schauraum des Art-Off- Kunstfestivals unter dem Namen „Wir sind hier“ im Rahmen des Hamburger Kultursommers. Über drei Wochen wechseln Künstler verschiedener Sparten in kurzen Intervallen von bildenden bis darstellenden Interventionen. Gezeigt werden Arbeiten verschiedener künstlerischen Positionen aus Bereichen wie Skulptur, Malerei, Performance, Musik und visuellen Medien. Bespielt wird diese Open-Source-Architektur von Künstlern aller beteiligter Künstlerhäuser und Off-Galerien und anderer Künstler in deren Umfeld.
Mehr...
Ort: ART OFF HAMBURG, Grünfläche Ecke Julius-Leber-Straße, Haubachstraße und Harkortstraße vor Wäscherei, 22765 Hamburg
Genre: darstellende Kunst, Performance, Malerei, Fotografie, Skulptur, Literatur, Land Art

26.08.2021, 00:00 - 23:59

The ART OFF Cube

Der Cube ist ein temporärer Ausstellungs- und Performance- Schauraum des Art-Off- Kunstfestivals unter dem Namen „Wir sind hier“ im Rahmen des Hamburger Kultursommers. Über drei Wochen wechseln Künstler verschiedener Sparten in kurzen Intervallen von bildenden bis darstellenden Interventionen. Gezeigt werden Arbeiten verschiedener künstlerischen Positionen aus Bereichen wie Skulptur, Malerei, Performance, Musik und visuellen Medien. Bespielt wird diese Open-Source-Architektur von Künstlern aller beteiligter Künstlerhäuser und Off-Galerien und anderer Künstler in deren Umfeld.
Mehr...
Ort: ART OFF HAMBURG, Grünfläche Ecke Julius-Leber-Straße, Haubachstraße und Harkortstraße vor Wäscherei, 22765 Hamburg
Genre: darstellende Kunst, Performance, Malerei, Fotografie, Skulptur, Literatur, Land Art

27.08.2021, 00:00 - 23:59

The ART OFF Cube

Der Cube ist ein temporärer Ausstellungs- und Performance- Schauraum des Art-Off- Kunstfestivals unter dem Namen „Wir sind hier“ im Rahmen des Hamburger Kultursommers. Über drei Wochen wechseln Künstler verschiedener Sparten in kurzen Intervallen von bildenden bis darstellenden Interventionen. Gezeigt werden Arbeiten verschiedener künstlerischen Positionen aus Bereichen wie Skulptur, Malerei, Performance, Musik und visuellen Medien. Bespielt wird diese Open-Source-Architektur von Künstlern aller beteiligter Künstlerhäuser und Off-Galerien und anderer Künstler in deren Umfeld.
Mehr...
Ort: ART OFF HAMBURG, Grünfläche Ecke Julius-Leber-Straße, Haubachstraße und Harkortstraße vor Wäscherei, 22765 Hamburg
Genre: darstellende Kunst, Performance, Malerei, Fotografie, Skulptur, Literatur, Land Art

28.08.2021, 00:00 - 23:59

The ART OFF Cube

Der Cube ist ein temporärer Ausstellungs- und Performance- Schauraum des Art-Off- Kunstfestivals unter dem Namen „Wir sind hier“ im Rahmen des Hamburger Kultursommers. Über drei Wochen wechseln Künstler verschiedener Sparten in kurzen Intervallen von bildenden bis darstellenden Interventionen. Gezeigt werden Arbeiten verschiedener künstlerischen Positionen aus Bereichen wie Skulptur, Malerei, Performance, Musik und visuellen Medien. Bespielt wird diese Open-Source-Architektur von Künstlern aller beteiligter Künstlerhäuser und Off-Galerien und anderer Künstler in deren Umfeld.
Mehr...
Ort: ART OFF HAMBURG, Grünfläche Ecke Julius-Leber-Straße, Haubachstraße und Harkortstraße vor Wäscherei, 22765 Hamburg
Genre: darstellende Kunst, Performance, Malerei, Fotografie, Skulptur, Literatur, Land Art

28.08.2021, 00:00 - 23:59

LTE Air

4 Kanal-Klanginstallation zum Anrufen

Am Eingang des Künstlerhauses sind Lautsprecher installiert, die mit Mobiltelefonen gekoppelt sind. Die ausgehängten Nummern können angerufen werden, was den Klang der Installation beeinflusst. Die eigens komponierten Klingeltöne geben bei Anruf eine Hurly-Burly Version von Bachs Air wieder - immer neu zusammengesetzt, je nach Anruf immer anders. Jan Dietrich richtet seinen Fokus auf das Verhältnis Mensch : Medium. Die Installation ist Teil einer künstlerische Reihe, die sich mit dem gesellschaftlichen Impact von Mobiltelefonen auseinandersetzt.
Mehr...
Ort: Künstlerhaus Sootbörn, Sootbörn 22, 22453 Hamburg
Genre: Musik, Skulptur

29.08.2021, 00:00 - 23:59

The ART OFF Cube

Der Cube ist ein temporärer Ausstellungs- und Performance- Schauraum des Art-Off- Kunstfestivals unter dem Namen „Wir sind hier“ im Rahmen des Hamburger Kultursommers. Über drei Wochen wechseln Künstler verschiedener Sparten in kurzen Intervallen von bildenden bis darstellenden Interventionen. Gezeigt werden Arbeiten verschiedener künstlerischen Positionen aus Bereichen wie Skulptur, Malerei, Performance, Musik und visuellen Medien. Bespielt wird diese Open-Source-Architektur von Künstlern aller beteiligter Künstlerhäuser und Off-Galerien und anderer Künstler in deren Umfeld.
Mehr...
Ort: ART OFF HAMBURG, Grünfläche Ecke Julius-Leber-Straße, Haubachstraße und Harkortstraße vor Wäscherei, 22765 Hamburg
Genre: darstellende Kunst, Performance, Malerei, Fotografie, Skulptur, Literatur, Land Art

29.08.2021, 15:00 - 18:00

Dreh den Bierfilz

zeichnerische Interaktion

Auf den Tresen verschiedener Kunstorte (FRISE, Faktor, Sootbörn, Kunstimbiss) und anderen dazwischen gelegenen „Eckkneipen“ liegen Bierfilze aus, die mit einer Anweisung dazu einladen, ein gegenwärtiges Statement zu zeichnen. Die Aktion nimmt die langsam verschwindende Gesprächskultur auf dem Bierfilz auf. Es wird weitergekritzelt und ausgetauscht.
Mehr...
Ort: Künstlerhaus Frise, Sootbörn 22, 22453 Hamburg
Genre: Skulptur

30.08.2021, 00:00 - 23:59

The ART OFF Cube

Der Cube ist ein temporärer Ausstellungs- und Performance- Schauraum des Art-Off- Kunstfestivals unter dem Namen „Wir sind hier“ im Rahmen des Hamburger Kultursommers. Über drei Wochen wechseln Künstler verschiedener Sparten in kurzen Intervallen von bildenden bis darstellenden Interventionen. Gezeigt werden Arbeiten verschiedener künstlerischen Positionen aus Bereichen wie Skulptur, Malerei, Performance, Musik und visuellen Medien. Bespielt wird diese Open-Source-Architektur von Künstlern aller beteiligter Künstlerhäuser und Off-Galerien und anderer Künstler in deren Umfeld.
Mehr...
Ort: ART OFF HAMBURG, Grünfläche Ecke Julius-Leber-Straße, Haubachstraße und Harkortstraße vor Wäscherei, 22765 Hamburg
Genre: darstellende Kunst, Performance, Malerei, Fotografie, Skulptur, Literatur, Land Art

31.08.2021, 00:00 - 23:59

The ART OFF Cube

Der Cube ist ein temporärer Ausstellungs- und Performance- Schauraum des Art-Off- Kunstfestivals unter dem Namen „Wir sind hier“ im Rahmen des Hamburger Kultursommers. Über drei Wochen wechseln Künstler verschiedener Sparten in kurzen Intervallen von bildenden bis darstellenden Interventionen. Gezeigt werden Arbeiten verschiedener künstlerischen Positionen aus Bereichen wie Skulptur, Malerei, Performance, Musik und visuellen Medien. Bespielt wird diese Open-Source-Architektur von Künstlern aller beteiligter Künstlerhäuser und Off-Galerien und anderer Künstler in deren Umfeld.
Mehr...
Ort: ART OFF HAMBURG, Grünfläche Ecke Julius-Leber-Straße, Haubachstraße und Harkortstraße vor Wäscherei, 22765 Hamburg
Genre: darstellende Kunst, Performance, Malerei, Fotografie, Skulptur, Literatur, Land Art

31.08.2021, 00:00 - 23:59

HELLO AGAIN

Das Prinzip der Gegenseitigkeit

Malerei auf Plakatwand vergrößert und plakatiert im öffentlichen Raum, mit Feedback-Fotoaktion: die Betrachtenden der Plakatwand werden dazu aufgerufen, das Plakat mit oder ohne Personen oder ein Detail oder… zu fotografieren und an meine Mailadresse (Genehmigung Aushang, Datenschutz) zu schicken. Ich drucke die Datei aus und hänge sie an eine Pinwand im Innenhof der Kaserne (wo Platz ist). Die Fotografierenden können dort ihr Foto betrachten oder es auch mitnehmen. Foto-Feedbackaktion: 04.09. und 05.
Mehr...
Ort: Frappant, Piependreiherweg Ecke Nöltingstrasse und Innenhof der Victoriakaserne, Bodenstedtstraße 16, 22765 Hamburg
Genre: Musik, Fotografie, Skulptur

31.08.2021, 15:00 - 18:00

Kunstimbiss #PROFAN 5

Das Betrachten betrachten

Die Klappe ist geöffnet. Verschiedene Lesungen der fertigen Texte von Autor*innen. Vorstellung der ausgewählten Künstler*innen. Alle sind eingeladen ihre eigene Sicht auf die Werke zu beobachten und mitzuteilen: Was sehe ich, was höre ich, was fühle ich und was denke ich wenn ich ein Werk betrachte. / Im Lauf der Woche findet ein Projekt mit Schüler*innen statt (in Kooperation mit Gymnasium Allee)
Mehr...
Ort: Kunst-Imbiss, Große Bergstraße / Ecke Goethestraße, 22767 Hamburg
Genre: Performance, Malerei, Fotografie, Skulptur, Literatur

31.08.2021, 15:00 - 18:00

Dreh den Bierfilz

zeichnerische Interaktion

Auf den Tresen verschiedener Kunstorte (FRISE, Faktor, Sootbörn, Kunstimbiss) und anderen dazwischen gelegenen „Eckkneipen“ liegen Bierfilze aus, die mit einer Anweisung dazu einladen, ein gegenwärtiges Statement zu zeichnen. Die Aktion nimmt die langsam verschwindende Gesprächskultur auf dem Bierfilz auf. Es wird weitergekritzelt und ausgetauscht.
Mehr...
Ort: Künstlerhaus Frise, Große Bergstraße 24 / Ecke Goethestraße, 22767 Hamburg
Genre: Skulptur

31.08.2021, 19:00 - 23:00

Dreh den Bierfilz

zeichnerische Interaktion

Auf den Tresen verschiedener Kunstorte (FRISE, Faktor, Sootbörn, Kunstimbiss) und anderen dazwischen gelegenen „Eckkneipen“ liegen Bierfilze aus, die mit einer Anweisung dazu einladen, ein gegenwärtiges Statement zu zeichnen. Die Aktion nimmt die langsam verschwindende Gesprächskultur auf dem Bierfilz auf. Es wird weitergekritzelt und ausgetauscht.
Mehr...
Ort: Künstlerhaus Frise, Max-Brauer-Allee 229, 22769 Hamburg
Genre: Skulptur

01.09.2021, 00:00 - 23:59

The ART OFF Cube

Der Cube ist ein temporärer Ausstellungs- und Performance- Schauraum des Art-Off- Kunstfestivals unter dem Namen „Wir sind hier“ im Rahmen des Hamburger Kultursommers. Über drei Wochen wechseln Künstler verschiedener Sparten in kurzen Intervallen von bildenden bis darstellenden Interventionen. Gezeigt werden Arbeiten verschiedener künstlerischen Positionen aus Bereichen wie Skulptur, Malerei, Performance, Musik und visuellen Medien. Bespielt wird diese Open-Source-Architektur von Künstlern aller beteiligter Künstlerhäuser und Off-Galerien und anderer Künstler in deren Umfeld.
Mehr...
Ort: ART OFF HAMBURG, Grünfläche Ecke Julius-Leber-Straße, Haubachstraße und Harkortstraße vor Wäscherei, 22765 Hamburg
Genre: darstellende Kunst, Performance, Malerei, Fotografie, Skulptur, Literatur, Land Art

01.09.2021, 00:00 - 23:59

HELLO AGAIN

Das Prinzip der Gegenseitigkeit

Malerei auf Plakatwand vergrößert und plakatiert im öffentlichen Raum, mit Feedback-Fotoaktion: die Betrachtenden der Plakatwand werden dazu aufgerufen, das Plakat mit oder ohne Personen oder ein Detail oder… zu fotografieren und an meine Mailadresse (Genehmigung Aushang, Datenschutz) zu schicken. Ich drucke die Datei aus und hänge sie an eine Pinwand im Innenhof der Kaserne (wo Platz ist). Die Fotografierenden können dort ihr Foto betrachten oder es auch mitnehmen. Foto-Feedbackaktion: 04.09. und 05.
Mehr...
Ort: Frappant, Piependreiherweg Ecke Nöltingstrasse und Innenhof der Victoriakaserne, Bodenstedtstraße 16, 22765 Hamburg
Genre: Musik, Fotografie, Skulptur

01.09.2021, 15:00 - 18:00

Kunstimbiss #PROFAN 5

Das Betrachten betrachten

Die Klappe ist geöffnet. Lesung: Ina Bruchlos mit Marnie Moldenhauer. Alle sind eingeladen ihre eigene Sicht auf die Werke zu beobachten und mitzuteilen: Was sehe ich, was höre ich, was fühle ich und was denke ich wenn ich ein Werk betrachte. / Im Lauf der Woche findet ein Projekt mit Schüler*innen statt (in Kooperation mit Gymnasium Allee)
Mehr...
Ort: Kunst-Imbiss, Große Bergstraße / Ecke Goethestraße , 22767 Hamburg
Genre: Performance, Malerei, Fotografie, Skulptur, Literatur

02.09.2021, 00:00 - 23:59

The ART OFF Cube

Der Cube ist ein temporärer Ausstellungs- und Performance- Schauraum des Art-Off- Kunstfestivals unter dem Namen „Wir sind hier“ im Rahmen des Hamburger Kultursommers. Über drei Wochen wechseln Künstler verschiedener Sparten in kurzen Intervallen von bildenden bis darstellenden Interventionen. Gezeigt werden Arbeiten verschiedener künstlerischen Positionen aus Bereichen wie Skulptur, Malerei, Performance, Musik und visuellen Medien. Bespielt wird diese Open-Source-Architektur von Künstlern aller beteiligter Künstlerhäuser und Off-Galerien und anderer Künstler in deren Umfeld.
Mehr...
Ort: ART OFF HAMBURG, Grünfläche Ecke Julius-Leber-Straße, Haubachstraße und Harkortstraße vor Wäscherei, 22765 Hamburg
Genre: darstellende Kunst, Performance, Malerei, Fotografie, Skulptur, Literatur, Land Art

02.09.2021, 00:00 - 23:59

HELLO AGAIN

Das Prinzip der Gegenseitigkeit

Malerei auf Plakatwand vergrößert und plakatiert im öffentlichen Raum, mit Feedback-Fotoaktion: die Betrachtenden der Plakatwand werden dazu aufgerufen, das Plakat mit oder ohne Personen oder ein Detail oder… zu fotografieren und an meine Mailadresse (Genehmigung Aushang, Datenschutz) zu schicken. Ich drucke die Datei aus und hänge sie an eine Pinwand im Innenhof der Kaserne (wo Platz ist). Die Fotografierenden können dort ihr Foto betrachten oder es auch mitnehmen. Foto-Feedbackaktion: 04.09. und 05.
Mehr...
Ort: Frappant, Piependreiherweg Ecke Nöltingstrasse und Innenhof der Victoriakaserne, Bodenstedtstraße 16, 22765 Hamburg
Genre: Musik, Fotografie, Skulptur

02.09.2021, 11:00 - 23:59

Weg-Weiser

Eine Bodenintervention

Eine Bodenintervention, ab dem 2.9.21 auf dem FRISE Hof. Als im wahrsten Sinne weg-weisender künstlerischer Eingriff soll an mehreren Stellen auf dem Gelände des Künstlerhauses FRISE eine Bodenarbeit entstehen. Als Sichtbarmachung des auf den ansonsten nicht wahrgenommenen Bodens, auf dem wir stehen und flüchtig gehen, markiert und lenkt diese den Witterungen ausgesetzte, ephemere farbliche Bearbeitung die Schritte und Blicke der Flanierenden, Passierenden und Vorbeihuschenden. Mit der Zeit wird die künstlerische Arbeit von der Witterung und auch von den darüberlaufenden
Mehr...
Ort: Künstlerhaus Frise, Arnoldstraße 26-30, 22765 Hamburg
Genre: Malerei, Skulptur

02.09.2021, 15:00 - 18:00

Kunstimbiss #PROFAN 5

Das Betrachten betrachten

Die Klappe ist geöffnet. Lesung: Dagrun Hintze. Vorstellung der ausgewählten Künstler*innen. Alle sind eingeladen ihre eigene Sicht auf die Werke zu beobachten und mitzuteilen: Was sehe ich, was höre ich, was fühle ich und was denke ich wenn ich ein Werk betrachte. / Im Lauf der Woche findet ein Projekt mit Schüler*innen statt (in Kooperation mit Gymnasium Allee)
Mehr...
Ort: Kunst-Imbiss, Große Bergstraße / Ecke Goethestraße , 22767 Hamburg
Genre: Performance, Malerei, Fotografie, Skulptur, Literatur

03.09.2021, 00:00 - 23:59

The ART OFF Cube

Der Cube ist ein temporärer Ausstellungs- und Performance- Schauraum des Art-Off- Kunstfestivals unter dem Namen „Wir sind hier“ im Rahmen des Hamburger Kultursommers. Über drei Wochen wechseln Künstler verschiedener Sparten in kurzen Intervallen von bildenden bis darstellenden Interventionen. Gezeigt werden Arbeiten verschiedener künstlerischen Positionen aus Bereichen wie Skulptur, Malerei, Performance, Musik und visuellen Medien. Bespielt wird diese Open-Source-Architektur von Künstlern aller beteiligter Künstlerhäuser und Off-Galerien und anderer Künstler in deren Umfeld.
Mehr...
Ort: ART OFF HAMBURG, Grünfläche Ecke Julius-Leber-Straße, Haubachstraße und Harkortstraße vor Wäscherei, 22765 Hamburg
Genre: darstellende Kunst, Performance, Malerei, Fotografie, Skulptur, Literatur, Land Art

03.09.2021, 00:00 - 23:59

HELLO AGAIN

Das Prinzip der Gegenseitigkeit

Malerei auf Plakatwand vergrößert und plakatiert im öffentlichen Raum, mit Feedback-Fotoaktion: die Betrachtenden der Plakatwand werden dazu aufgerufen, das Plakat mit oder ohne Personen oder ein Detail oder… zu fotografieren und an meine Mailadresse (Genehmigung Aushang, Datenschutz) zu schicken. Ich drucke die Datei aus und hänge sie an eine Pinwand im Innenhof der Kaserne (wo Platz ist). Die Fotografierenden können dort ihr Foto betrachten oder es auch mitnehmen. Foto-Feedbackaktion: 04.09. und 05.
Mehr...
Ort: Frappant, Piependreiherweg Ecke Nöltingstrasse und Innenhof der Victoriakaserne, Bodenstedtstraße 16, 22765 Hamburg
Genre: Musik, Fotografie, Skulptur

03.09.2021, 11:00 - 23:59

Weg-Weiser

Eine Bodenintervention

Eine Bodenintervention, ab dem 2.9.21 auf dem FRISE Hof. Als im wahrsten Sinne weg-weisender künstlerischer Eingriff soll an mehreren Stellen auf dem Gelände des Künstlerhauses FRISE eine Bodenarbeit entstehen. Als Sichtbarmachung des auf den ansonsten nicht wahrgenommenen Bodens, auf dem wir stehen und flüchtig gehen, markiert und lenkt diese den Witterungen ausgesetzte, ephemere farbliche Bearbeitung die Schritte und Blicke der Flanierenden, Passierenden und Vorbeihuschenden. Mit der Zeit wird die künstlerische Arbeit von der Witterung und auch von den darüberlaufenden
Mehr...
Ort: Künstlerhaus Frise, Arnoldstraße 26-30, 22765 Hamburg
Genre: Skulptur

03.09.2021, 15:00 - 18:00

Kunstimbiss #PROFAN 5

Das Betrachten betrachten

Die Klappe ist geöffnet. Lesung: Karen Bo mit Eva Riekehof. Vorstellung der ausgewählten Künstler*innen. Alle sind eingeladen ihre eigene Sicht auf die Werke zu beobachten und mitzuteilen: Was sehe ich, was höre ich, was fühle ich und was denke ich wenn ich ein Werk betrachte. / Im Lauf der Woche findet ein Projekt mit Schüler*innen statt (in Kooperation mit Gymnasium Allee)
Mehr...
Ort: Kunst-Imbiss, Große Bergstraße / Ecke Goethestraße , 22767 Hamburg
Genre: Performance, Malerei, Fotografie, Skulptur, Literatur

03.09.2021, 17:00 - 23:59

Dreh den Bierfilz

zeichnerische Interaktion

Auf den Tresen verschiedener Kunstorte (FRISE, Faktor, Sootbörn, Kunstimbiss) und anderen dazwischen gelegenen „Eckkneipen“ liegen Bierfilze aus, die mit einer Anweisung dazu einladen, ein gegenwärtiges Statement zu zeichnen. Die Aktion nimmt die langsam verschwindende Gesprächskultur auf dem Bierfilz auf. Es wird weitergekritzelt und ausgetauscht.
Mehr...
Ort: Künstlerhaus Frise, Arnoldstraße 26-30, 22765 Hamburg
Genre: Skulptur

04.09.2021, 00:00 - 23:59

„The Story of“

ein lebendiges Zeichen

Auf dem betonierten Parkplatz der Frise liegt ein grünes überdimensionales Wappen (150 x 210 cm). Es handelt sich dabei um eine Wappenform aus Stahl. In dem Emblem befindet sich Rasen, der sich über die Witterungsverhältnisse gegebenenfalls verändern wird. Auch ist dem Betrachter unklar ob man es begehen/darin liegen kann oder nicht. Wenn man sich hineinlegt wird man direkt Teil eines Zeichens. Hier werden Fragen nach Zugehörigkeit, Vergangenheit und Zukunft aufgemacht.
Mehr...
Ort: Künstlerhaus Frise, Arnoldstraße 26-30, 22765 Hamburg
Genre: Skulptur

04.09.2021, 00:00 - 23:59

„festes Versprechen“

eingebrannte Sprache

Brennbare Fundstücke, Teile von Bauholz, weggeworfene Kartons, Paletten etc. werden von mir so lange belauscht, bis ich aufschnappe was sie − so herumliegend − den ganzen Tag hören. Worte, Wort-, oder Satzfetzen davon werden den Objekten im Atelier eingebrannt um sie daraufhin wieder an ihrem Stammplatz entlang des Westwalks auszulegen, wo sie von den Besucher*innen des Rundgangs entdeckt werden können. Wie vergänglich oder wirkmächtig ist Sprache? Was brennt sich ein?
Mehr...
Ort: Künstlerhaus Frise, Arnoldstraße 26-30, 22765 Hamburg
Genre: Skulptur

04.09.2021, 00:00 - 23:59

The ART OFF Cube

Der Cube ist ein temporärer Ausstellungs- und Performance- Schauraum des Art-Off- Kunstfestivals unter dem Namen „Wir sind hier“ im Rahmen des Hamburger Kultursommers. Über drei Wochen wechseln Künstler verschiedener Sparten in kurzen Intervallen von bildenden bis darstellenden Interventionen. Gezeigt werden Arbeiten verschiedener künstlerischen Positionen aus Bereichen wie Skulptur, Malerei, Performance, Musik und visuellen Medien. Bespielt wird diese Open-Source-Architektur von Künstlern aller beteiligter Künstlerhäuser und Off-Galerien und anderer Künstler in deren Umfeld.
Mehr...
Ort: ART OFF HAMBURG, Grünfläche Ecke Julius-Leber-Straße, Haubachstraße und Harkortstraße vor Wäscherei, 22765 Hamburg
Genre: darstellende Kunst, Performance, Malerei, Fotografie, Skulptur, Literatur, Land Art

04.09.2021, 00:00 - 23:59

Konverter

Eine Skulptur, die steht, schwebt, statisch ist, sich durch Annäherung und Perspektivwechsel der betrachtenden Person selbst zu verändern scheint. Die Betrachter*innen werden gleichsam Beobachter*innen und Initiator*innen des Veränderungsprozesses.
Mehr...
Ort: Frappant, Grünfläche Ecke Julius-Leber-Straße, Haubachstraße und Harkortstraße vor Wäscherei, 22765 Hamburg
Genre: Skulptur

04.09.2021, 00:00 - 23:59

HELLO AGAIN

Das Prinzip der Gegenseitigkeit

Malerei auf Plakatwand vergrößert und plakatiert im öffentlichen Raum, mit Feedback-Fotoaktion: die Betrachtenden der Plakatwand werden dazu aufgerufen, das Plakat mit oder ohne Personen oder ein Detail oder… zu fotografieren und an meine Mailadresse (Genehmigung Aushang, Datenschutz) zu schicken. Ich drucke die Datei aus und hänge sie an eine Pinwand im Innenhof der Kaserne (wo Platz ist). Die Fotografierenden können dort ihr Foto betrachten oder es auch mitnehmen. Foto-Feedbackaktion: 04.09. und 05.
Mehr...
Ort: Frappant, Piependreiherweg Ecke Nöltingstrasse und Innenhof der Victoriakaserne, Bodenstedtstraße 16, 22765 Hamburg
Genre: Musik, Fotografie, Skulptur

04.09.2021, 11:00 - 23:59

Weg-Weiser

Eine Bodenintervention

Eine Bodenintervention, ab dem 2.9.21 auf dem FRISE Hof. Als im wahrsten Sinne weg-weisender künstlerischer Eingriff soll an mehreren Stellen auf dem Gelände des Künstlerhauses FRISE eine Bodenarbeit entstehen. Als Sichtbarmachung des auf den ansonsten nicht wahrgenommenen Bodens, auf dem wir stehen und flüchtig gehen, markiert und lenkt diese den Witterungen ausgesetzte, ephemere farbliche Bearbeitung die Schritte und Blicke der Flanierenden, Passierenden und Vorbeihuschenden. Mit der Zeit wird die künstlerische Arbeit von der Witterung und auch von den darüberlaufenden
Mehr...
Ort: Künstlerhaus Frise, Arnoldstraße 26-30, 22765 Hamburg
Genre: Skulptur

04.09.2021, 11:00 - 14:00

Baustellenflanöre

Die Baustelle. Die Grundstation für ambulantes Handeln mit varietätischem Begleitservice von „Flaneur und Flaneuse“, Feuerradler sowie Steh- und Gehgeiger. Zum Einsatz kommen Bildgebungsverfahren beim Zebrastreifentransit. DIY- Frottage von örtlicher Bodenbeschaffenheit, Protektion durch Buttermilchfenster Screening, Feuerschluckspechtklopfen mit musikaischem Accompagnato: Violine, Mandoline und Mobilsynthy. Alles in pittoresker Gewandung.
Mehr...
Ort: Frappant, Kreuzung Arnoldstraße und Bahrenfelder Straße, 22765 Hamburg
Genre: Musik, darstellende Kunst, Performance, Malerei, Skulptur

04.09.2021, 15:00 - 18:00

Kunstimbiss #PROFAN 5

Das Betrachten betrachten

Die Klappe ist geöffnet. Verschiedene Lesungen der fertigen Texte von Autor*innen. Vorstellung der ausgewählten Künstler*innen. Alle sind eingeladen ihre eigene Sicht auf die Werke zu beobachten und mitzuteilen: Was sehe ich, was höre ich, was fühle ich und was denke ich wenn ich ein Werk betrachte. / Im Lauf der Woche findet ein Projekt mit Schüler*innen statt (in Kooperation mit Gymnasium Allee)
Mehr...
Ort: Kunst-Imbiss, Große Bergstraße / Ecke Goethestraße , 22767 Hamburg
Genre: Performance, Malerei, Fotografie, Skulptur, Literatur

04.09.2021, 17:00 - 23:59

The return of the Hackfressen

Installation und szenische audivisuelle Perfomance (20 Uhr)

„Ausgehend vom dringenden Bedürfnis, laut zu fluchen im urbanen Alltag zwischen Supermarkt und Feierabendstau, durchsetzt von Verfallserscheinungen, räumlicher Verknappung und dem Verschwinden von Solidarität, breche ich auf nach Misanthropia um dieses Phänomen zu erforschen.“
Mehr...
Ort: 2025 Kunst & Kultur, Ruhrstraße 88, 22761 Hamburg
Genre: Musik, Performance, Skulptur

04.09.2021, 17:00 - 23:59

Daddy in the Great War

Route Installation

Daddy, what did YOU do in the Great War was a propaganda poster first used to recruit British soldiers during World War One. For the ART OFF project, I have printed a thousand stickers showing the face of ‘Daddy’. I intend to place some of these along the routes between the artists houses. At 2025 I will display the poster in its original form, except for a cut out circle which removes the face of ‘Daddy’ from his original habitat.
Mehr...
Ort: 2025 Kunst & Kultur, Ruhrstraße 88 und div. Orte, 22761 Hamburg
Genre: Malerei, Fotografie, Skulptur

05.09.2021, 00:00 - 23:59

„festes Versprechen“

eingebrannte Sprache

Brennbare Fundstücke, Teile von Bauholz, weggeworfene Kartons, Paletten etc. werden von mir so lange belauscht, bis ich aufschnappe was sie − so herumliegend − den ganzen Tag hören. Worte, Wort-, oder Satzfetzen davon werden den Objekten im Atelier eingebrannt um sie daraufhin wieder an ihrem Stammplatz entlang des Westwalks auszulegen, wo sie von den Besucher*innen des Rundgangs entdeckt werden können. Wie vergänglich oder wirkmächtig ist Sprache? Was brennt sich ein?
Mehr...
Ort: Künstlerhaus Frise, Arnoldstraße 26-30, 22765 Hamburg
Genre: Skulptur

05.09.2021, 00:00 - 23:59

The ART OFF Cube

Der Cube ist ein temporärer Ausstellungs- und Performance- Schauraum des Art-Off- Kunstfestivals unter dem Namen „Wir sind hier“ im Rahmen des Hamburger Kultursommers. Über drei Wochen wechseln Künstler verschiedener Sparten in kurzen Intervallen von bildenden bis darstellenden Interventionen. Gezeigt werden Arbeiten verschiedener künstlerischen Positionen aus Bereichen wie Skulptur, Malerei, Performance, Musik und visuellen Medien. Bespielt wird diese Open-Source-Architektur von Künstlern aller beteiligter Künstlerhäuser und Off-Galerien und anderer Künstler in deren Umfeld.
Mehr...
Ort: ART OFF HAMBURG, Grünfläche Ecke Julius-Leber-Straße, Haubachstraße und Harkortstraße vor Wäscherei, 22765 Hamburg
Genre: darstellende Kunst, Performance, Malerei, Fotografie, Skulptur, Literatur, Land Art

05.09.2021, 00:00 - 23:59

HELLO AGAIN

Das Prinzip der Gegenseitigkeit

Malerei auf Plakatwand vergrößert und plakatiert im öffentlichen Raum, mit Feedback-Fotoaktion: die Betrachtenden der Plakatwand werden dazu aufgerufen, das Plakat mit oder ohne Personen oder ein Detail oder… zu fotografieren und an meine Mailadresse (Genehmigung Aushang, Datenschutz) zu schicken. Ich drucke die Datei aus und hänge sie an eine Pinwand im Innenhof der Kaserne (wo Platz ist). Die Fotografierenden können dort ihr Foto betrachten oder es auch mitnehmen. Foto-Feedbackaktion: 04.09. und 05.
Mehr...
Ort: Frappant, Piependreiherweg Ecke Nöltingstrasse und Innenhof der Victoriakaserne, Bodenstedtstraße 16, 22765 Hamburg
Genre: Musik, Fotografie, Skulptur

05.09.2021, 11:00 - 23:59

Weg-Weiser

Eine Bodenintervention

Eine Bodenintervention, ab dem 2.9.21 auf dem FRISE Hof. Als im wahrsten Sinne weg-weisender künstlerischer Eingriff soll an mehreren Stellen auf dem Gelände des Künstlerhauses FRISE eine Bodenarbeit entstehen. Als Sichtbarmachung des auf den ansonsten nicht wahrgenommenen Bodens, auf dem wir stehen und flüchtig gehen, markiert und lenkt diese den Witterungen ausgesetzte, ephemere farbliche Bearbeitung die Schritte und Blicke der Flanierenden, Passierenden und Vorbeihuschenden. Mit der Zeit wird die künstlerische Arbeit von der Witterung und auch von den darüberlaufenden
Mehr...
Ort: Künstlerhaus Frise, Arnoldstraße 26-30, 22765 Hamburg
Genre: Skulptur

05.09.2021, 12:00 - 14:00

Baustellenflanöre

Die Baustelle. Die Grundstation für ambulantes Handeln mit varietätischem Begleitservice von „Flaneur und Flaneuse“, Feuerradler sowie Steh- und Gehgeiger. Zum Einsatz kommen Bildgebungsverfahren beim Zebrastreifentransit. DIY- Frottage von örtlicher Bodenbeschaffenheit, Protektion durch Buttermilchfenster Screening, Feuerschluckspechtklopfen mit musikaischem Accompagnato: Violine, Mandoline und Mobilsynthy. Alles in pittoresker Gewandung.
Mehr...
Ort: Frappant, Kreuzung Arnoldstraße und Bahrenfelder Straße, 22765 Hamburg
Genre: Musik, darstellende Kunst, Performance, Malerei, Skulptur

05.09.2021, 15:00 - 21:00

The return of the Hackfressen

Installation und szenische audivisuelle Perfomance (15 Uhr)

„Ausgehend vom dringenden Bedürfnis, laut zu fluchen im urbanen Alltag zwischen Supermarkt und Feierabendstau, durchsetzt von Verfallserscheinungen, räumlicher Verknappung und dem Verschwinden von Solidarität, breche ich auf nach Misanthropia um dieses Phänomen zu erforschen.“
Mehr...
Ort: 2025 Kunst & Kultur, Ruhrstraße 88, 22761 Hamburg
Genre: Musik, Performance, Skulptur

05.09.2021, 15:00 - 18:00

Kunstimbiss #PROFAN 5

Das Betrachten betrachten

Die Klappe ist geöffnet. Lesung: Lutz Kramer mit Sabine Mohr. Vorstellung der ausgewählten Künstler*innen. Alle sind eingeladen ihre eigene Sicht auf die Werke zu beobachten und mitzuteilen: Was sehe ich, was höre ich, was fühle ich und was denke ich wenn ich ein Werk betrachte. / Im Lauf der Woche findet ein Projekt mit Schüler*innen statt (in Kooperation mit Gymnasium Allee)
Mehr...
Ort: Kunst-Imbiss, Große Bergstraße / Ecke Goethestraße , 22767 Hamburg
Genre: Performance, Malerei, Fotografie, Skulptur, Literatur

05.09.2021, 15:00 - 21:00

Daddy in the Great War

Route Installation

Daddy, what did YOU do in the Great War was a propaganda poster frst used to recruit British soldiers during World War One. For the ART OFF project, I have printed a thousand stickers showing the face of ‘Daddy’. I intend to place some of these along the routes between the artists houses. At 2025 I will display the poster in its original form, except for a cut out circle which removes the face of ‘Daddy’ from his original habitat.
Mehr...
Ort: 2025 Kunst & Kultur, Ruhrstraße 88 und div. Orte, 22761 Hamburg
Genre: Malerei, Fotografie, Skulptur

05.09.2021, 16:00 - 18:00

Baustellenflanöre

Die Baustelle. Die Grundstation für ambulantes Handeln mit varietätischem Begleitservice von „Flaneur und Flaneuse“, Feuerradler sowie Steh- und Gehgeiger. Zum Einsatz kommen Bildgebungsverfahren beim Zebrastreifentransit. DIY- Frottage von örtlicher Bodenbeschaffenheit, Protektion durch Buttermilchfenster Screening, Feuerschluckspechtklopfen mit musikaischem Accompagnato: Violine, Mandoline und Mobilsynthy. Alles in pittoresker Gewandung.
Mehr...
Ort: Frappant, Kreuzung Arnoldstraße und Bahrenfelder Straße, 22765 Hamburg
Genre: Musik, darstellende Kunst, Performance, Malerei, Skulptur

06.09.2021, 00:00 - 23:59

The ART OFF Cube

Der Cube ist ein temporärer Ausstellungs- und Performance- Schauraum des Art-Off- Kunstfestivals unter dem Namen „Wir sind hier“ im Rahmen des Hamburger Kultursommers. Über drei Wochen wechseln Künstler verschiedener Sparten in kurzen Intervallen von bildenden bis darstellenden Interventionen. Gezeigt werden Arbeiten verschiedener künstlerischen Positionen aus Bereichen wie Skulptur, Malerei, Performance, Musik und visuellen Medien. Bespielt wird diese Open-Source-Architektur von Künstlern aller beteiligter Künstlerhäuser und Off-Galerien und anderer Künstler in deren Umfeld.
Mehr...
Ort: ART OFF HAMBURG, Grünfläche Ecke Julius-Leber-Straße, Haubachstraße und Harkortstraße vor Wäscherei, 22765 Hamburg
Genre: darstellende Kunst, Performance, Malerei, Fotografie, Skulptur, Literatur, Land Art

06.09.2021, 00:00 - 23:59

HELLO AGAIN

Das Prinzip der Gegenseitigkeit

Malerei auf Plakatwand vergrößert und plakatiert im öffentlichen Raum, mit Feedback-Fotoaktion: die Betrachtenden der Plakatwand werden dazu aufgerufen, das Plakat mit oder ohne Personen oder ein Detail oder… zu fotografieren und an meine Mailadresse (Genehmigung Aushang, Datenschutz) zu schicken. Ich drucke die Datei aus und hänge sie an eine Pinwand im Innenhof der Kaserne (wo Platz ist). Die Fotografierenden können dort ihr Foto betrachten oder es auch mitnehmen. Foto-Feedbackaktion: 04.09. und 05.
Mehr...
Ort: Frappant, Piependreiherweg Ecke Nöltingstrasse und Innenhof der Victoriakaserne, Bodenstedtstraße 16, 22765 Hamburg
Genre: Musik, Fotografie, Skulptur

07.09.2021, 00:00 - 23:59

The ART OFF Cube

Der Cube ist ein temporärer Ausstellungs- und Performance- Schauraum des Art-Off- Kunstfestivals unter dem Namen „Wir sind hier“ im Rahmen des Hamburger Kultursommers. Über drei Wochen wechseln Künstler verschiedener Sparten in kurzen Intervallen von bildenden bis darstellenden Interventionen. Gezeigt werden Arbeiten verschiedener künstlerischen Positionen aus Bereichen wie Skulptur, Malerei, Performance, Musik und visuellen Medien. Bespielt wird diese Open-Source-Architektur von Künstlern aller beteiligter Künstlerhäuser und Off-Galerien und anderer Künstler in deren Umfeld.
Mehr...
Ort: ART OFF HAMBURG, Grünfläche Ecke Julius-Leber-Straße, Haubachstraße und Harkortstraße vor Wäscherei, 22765 Hamburg
Genre: darstellende Kunst, Performance, Malerei, Fotografie, Skulptur, Literatur, Land Art

07.09.2021, 00:00 - 23:59

HELLO AGAIN

Das Prinzip der Gegenseitigkeit

Malerei auf Plakatwand vergrößert und plakatiert im öffentlichen Raum, mit Feedback-Fotoaktion: die Betrachtenden der Plakatwand werden dazu aufgerufen, das Plakat mit oder ohne Personen oder ein Detail oder… zu fotografieren und an meine Mailadresse (Genehmigung Aushang, Datenschutz) zu schicken. Ich drucke die Datei aus und hänge sie an eine Pinwand im Innenhof der Kaserne (wo Platz ist). Die Fotografierenden können dort ihr Foto betrachten oder es auch mitnehmen. Foto-Feedbackaktion: 04.09. und 05.
Mehr...
Ort: Frappant, Piependreiherweg Ecke Nöltingstrasse und Innenhof der Victoriakaserne, Bodenstedtstraße 16, 22765 Hamburg
Genre: Musik, Fotografie, Skulptur

08.09.2021, 00:00 - 23:59

The ART OFF Cube

Der Cube ist ein temporärer Ausstellungs- und Performance- Schauraum des Art-Off- Kunstfestivals unter dem Namen „Wir sind hier“ im Rahmen des Hamburger Kultursommers. Über drei Wochen wechseln Künstler verschiedener Sparten in kurzen Intervallen von bildenden bis darstellenden Interventionen. Gezeigt werden Arbeiten verschiedener künstlerischen Positionen aus Bereichen wie Skulptur, Malerei, Performance, Musik und visuellen Medien. Bespielt wird diese Open-Source-Architektur von Künstlern aller beteiligter Künstlerhäuser und Off-Galerien und anderer Künstler in deren Umfeld.
Mehr...
Ort: ART OFF HAMBURG, Grünfläche Ecke Julius-Leber-Straße, Haubachstraße und Harkortstraße vor Wäscherei, 22765 Hamburg
Genre: darstellende Kunst, Performance, Malerei, Fotografie, Skulptur, Literatur, Land Art

08.09.2021, 00:00 - 23:59

HELLO AGAIN

Das Prinzip der Gegenseitigkeit

Malerei auf Plakatwand vergrößert und plakatiert im öffentlichen Raum, mit Feedback-Fotoaktion: die Betrachtenden der Plakatwand werden dazu aufgerufen, das Plakat mit oder ohne Personen oder ein Detail oder… zu fotografieren und an meine Mailadresse (Genehmigung Aushang, Datenschutz) zu schicken. Ich drucke die Datei aus und hänge sie an eine Pinwand im Innenhof der Kaserne (wo Platz ist). Die Fotografierenden können dort ihr Foto betrachten oder es auch mitnehmen. Foto-Feedbackaktion: 04.09. und 05.
Mehr...
Ort: Frappant, Piependreiherweg Ecke Nöltingstrasse und Innenhof der Victoriakaserne, Bodenstedtstraße 16, 22765 Hamburg
Genre: Musik, Fotografie, Skulptur

09.09.2021, 00:00 - 23:59

The ART OFF Cube

Der Cube ist ein temporärer Ausstellungs- und Performance- Schauraum des Art-Off- Kunstfestivals unter dem Namen „Wir sind hier“ im Rahmen des Hamburger Kultursommers. Über drei Wochen wechseln Künstler verschiedener Sparten in kurzen Intervallen von bildenden bis darstellenden Interventionen. Gezeigt werden Arbeiten verschiedener künstlerischen Positionen aus Bereichen wie Skulptur, Malerei, Performance, Musik und visuellen Medien. Bespielt wird diese Open-Source-Architektur von Künstlern aller beteiligter Künstlerhäuser und Off-Galerien und anderer Künstler in deren Umfeld.
Mehr...
Ort: ART OFF HAMBURG, Grünfläche Ecke Julius-Leber-Straße, Haubachstraße und Harkortstraße vor Wäscherei, 22765 Hamburg
Genre: darstellende Kunst, Performance, Malerei, Fotografie, Skulptur, Literatur, Land Art

09.09.2021, 00:00 - 23:59

HELLO AGAIN

Das Prinzip der Gegenseitigkeit

Malerei auf Plakatwand vergrößert und plakatiert im öffentlichen Raum, mit Feedback-Fotoaktion: die Betrachtenden der Plakatwand werden dazu aufgerufen, das Plakat mit oder ohne Personen oder ein Detail oder… zu fotografieren und an meine Mailadresse (Genehmigung Aushang, Datenschutz) zu schicken. Ich drucke die Datei aus und hänge sie an eine Pinwand im Innenhof der Kaserne (wo Platz ist). Die Fotografierenden können dort ihr Foto betrachten oder es auch mitnehmen. Foto-Feedbackaktion: 04.09. und 05.
Mehr...
Ort: Frappant, Piependreiherweg Ecke Nöltingstrasse und Innenhof der Victoriakaserne, Bodenstedtstraße 16, 22765 Hamburg
Genre: Musik, Fotografie, Skulptur

10.09.2021, 00:00 - 23:59

The ART OFF Cube

Der Cube ist ein temporärer Ausstellungs- und Performance- Schauraum des Art-Off- Kunstfestivals unter dem Namen „Wir sind hier“ im Rahmen des Hamburger Kultursommers. Über drei Wochen wechseln Künstler verschiedener Sparten in kurzen Intervallen von bildenden bis darstellenden Interventionen. Gezeigt werden Arbeiten verschiedener künstlerischen Positionen aus Bereichen wie Skulptur, Malerei, Performance, Musik und visuellen Medien. Bespielt wird diese Open-Source-Architektur von Künstlern aller beteiligter Künstlerhäuser und Off-Galerien und anderer Künstler in deren Umfeld.
Mehr...
Ort: ART OFF HAMBURG, Grünfläche Ecke Julius-Leber-Straße, Haubachstraße und Harkortstraße vor Wäscherei, 22765 Hamburg
Genre: darstellende Kunst, Performance, Malerei, Fotografie, Skulptur, Literatur, Land Art

23.09.2021, 09:00 - 23:59

the interrupted line

Installation im öffentlichen Raum

„The interrupted line“ ist eine Kollaboration zwischen Fari Shams (Künstlerin, Düsseldorf) und Richard Dattner (Architekt, New York). Die Realisierung im öffentlichen Raum zielt darauf ab, vorbeikommende Passanten in der Routine ihres Weges zu unterbrechen und sie einzuladen in die Struktur einzutreten, um gemeinsam mit ihr zu interagieren. Es handelt sich um drei baugleiche aber unterschiedlich dimensionierte Stahlstrukturen und eine Reihe von Betonplattformen, die auf dem Platz der Republik fest installiert werden sollen.
Mehr...
Ort: 8.Salon, Platz der Republik, im Park vor dem Rathaus Trommelstraße 7, 20359 Hamburg
Genre: Skulptur

FÖRDERER 2021