FÖRDERER 2021

IN HER* WORDS

Lecture Performance

IN HER* WORDS ist eine postfeministische Performance im öffentlichen Stadtraum. Unterhalb der Hamburger Justiz in den Wallanlagen wird eine Installation farbig codierter Objekte errichtet, in der frei nach Texten der Liberia delle donne di Milano „Wie weibliche Freiheit entsteht“ eine diskursive Performance entsteht. Ausgehend von der hier in den 1970er Jahren vertretenen These, dass die Benachteiligung von Frauen nicht dadurch behoben werden kann, dass die Gleichheit der Gechlechter gesetzlich verankert wird, werden aktuelle, persönliche Standpunkte diskutiert und spielerisch improvisiert. Können wir erwarten, dass die Dinge gerecht zugehen, zumal wir doch selbst weit davon entfernt sind, gerecht zu sein?

Die Aufführungen können am 13., 14. Und 15. August von 18:00 bis 19:00 unter Einhaltung der Corona-Abstandsregeln besucht werden.

Der Aufbau der Installation und die Probenarbeit können ab dem 9. August besucht werden. Über einen QR Code kann das debattierende Spiel auch jenseits der Walks miterlebt werden.

Ort: Mom Art Space, Sievekingsplatz 1 (Denkmal), 20359 Hamburg
Wann: 14.08.2021 16:00 - 16:30
Genre: Performance, Skulptur, Land Art
Künstler*innen: Dagmar Rauwald, Ute Rauwald, Vivian Mahler, Harald Kainer, Priska Engelhardt, Sharon Engelhardt, Patrick Will, Angelika Kobl, Clara Bauer, Levin Hofmann
Wiederholungen: 13.08.2021 18:00, 14.08.2021 18:00, 15.08.2021 07:00

FÖRDERER 2021