FÖRDERER 2021

ART OFF BÜHNE IM GÄNGEVIERTEL 14.08.

Gladbek City Bombing - POLYMORPHS PLAY DISTORTED TECHNO

Queerer EBM meets Industrial und Elektro Punk zu einer Darkroom Glitter Party. Sex, Sekt, Sickness - krank, weil die Welt sie krank gemacht hat - dark, weil es die einzige Überlebensstrategie zu sein scheint - weird, weil es wunderschön ist. Anachronistisch futuristisch - immer noch Kapitalismus? Ja. Auf Gladbeck City Bombings Album „Produkte und Gefühle“ wird das Ich seziert und phrasiert. Es widmet sich der Menschheit als Produkt. ‘Was kann ich tun?’ und ‘Wie kann ich raus?’ sind drängende Rufe inmitten der Konsumgesellschaft. Gladbeck City Bombing fragen ‘Ist es das was du willst?’ und lassen die Antwort ins Leere laufen, denn im Einkaufszentrum der Gefühle shoppt es sich hypnotisch und Aufgeben scheint keine Option zu sein. Popmelodien verformt, von queerem EBM umarmt – das aktuelle Album von Gladbeck City Bombing erschien im Frühjahr 2021 wieder auf LATENZ (Bremen) und ist nach mehreren EPs ihr fünftes Full Length Album. Sie befinden sich damit in einem Umfeld, das sich gerne von Punk und Techno inspirieren lässt, auch wenn ihre eigene wilde Fahrt komplexer zelebriert wird – als ein genreloses und multimedial-performatives Gesamtkunstwerk.

Ort: Gängeviertel, Valentinskamp 34a, 20355 Hamburg
Wann: 14.08.2021 21:00 - 22:00
Genre: Musik, Performance
Künstler*innen: Andrew KrellundPartner, Christoph Twickel, Carla Riveiros Eißmann, Ulli Bomans, Björn

FÖRDERER 2021